lifePR
Pressemitteilung BoxID: 164095 (PACT Zollverein - Performing Arts Choreographisches Zentrum NRW Tanzlandschaft Ruhr)
  • PACT Zollverein - Performing Arts Choreographisches Zentrum NRW Tanzlandschaft Ruhr
  • Bullmannaue 20a
  • 45327 Essen
  • http://www.pact-zollverein.de
  • Ansprechpartner
  • Nassrah-Alexia Denif
  • +49 (201) 28947-10

Absurde Parabeln im Scheinwerferlicht

Deutschlandpremiere von Forced Entertainment bei PACT Zollverein

(lifePR) (Essen, ) Mit einer Deutschlandpremiere kommen Forced Entertainment wieder nach Essen: Am Mittwoch, 19., Donnerstag 20., und Freitag, 21. Mai, zeigt die weltbekannte Experimentaltheaterkompanie ihre neueste Arbeit bei PACT Zollverein. Mit >The Thrill of it All<, nur wenige Tage nach der Uraufführung beim Brüsseler Kunstenfestival in der ehemaligen Waschkaue zu sehen, kehren Forced Entertainment zu großer Bühne und großer Besetzung zurück: In grellem Scheinwerferlicht treffen stereotype Männer auf ebensolche Frauengruppen, werden schräge Lieder gesungen und sich an seltsamen, abgerissenen Tänzen versucht. Die neun Performer spielen mit Frage-Antwort-Ritualen, sentimentalen Allgemeinplätzen und absurden Parabeln.

Vor der Premiere am Mittwoch, 19. Mai, findet um 19.30 Uhr eine Einführung statt; im Anschluss an die Vorstellung laden Forced Entertainment zum Publikumsgespräch. >The Thrill of it All< ist eine PACT-Koproduktion.

Forced Entertainment (GB), 1984 in Sheffield gegründet, steht für spielerisches und zugleich hoch reflektiertes Theater. Unter der Leitung von Tim Etchells realisiert die Kompanie, die aus einem Kern-Ensemble von sechs KünstlerInnen besteht, Arbeiten in den Bereichen Theater, Performance, Installation, digitale Medien und Film. Das Hauptinteresse der impulsgebenden Vorreiter des europäischen Experimentaltheaters gilt dabei dem urbanen Leben, der Frage nach Identität, dem Verhältnis von erlebten Erfahrungen und medialen Bilderwelten sowie den Konventionen von Sprache. Ausgedehnte Tourneen führten Forced Entertainment durch ganz Europa, die USA und Kanada. Bislang waren bei PACT Zollverein sieben Arbeiten der Kompanie zu sehen, darunter die Uraufführung ihres 2008 teilweise im Rahmen einer PACTResidenz entstandenen Stücks >Spectacular<.

PACT Zollverein

Mittwoch, 19.05.2010, 20 Uhr (Einführung um 19.30 Uhr)
Donnerstag, 20.05.2010, 20 Uhr
Freitag, 21.05.2010, 20 Uhr
DEUTSCHLANDPREMIERE
Forced Entertainment (GB)
>The Thrill of it All<
Performance in englischer Sprache

KARTEN

VVK 17€/erm. 10€ (inkl. VRR-Ticket)
AK 19€/erm.12€ (Inkl. VRR-Ticket)
Vorverkauf über das TicketCenter im Haus am Theater,
Tel. 0201-8 12 22 00, tickets@theater-essen.de