Strandsteine zum Anfassen im MEERESMUSEUM mit Rolf Reinicke

(lifePR) ( Stralsund, )
Viele Strandwanderer haben in den vergangenen Wochen gesammelt – Gesteine und Fossilien. Nun weiß so mancher nicht, was er da eigentlich gefunden hat. Das MEERESMUSEUM bietet deshalb seinen Besuchern erneut einen beliebten Service: der Stralsunder Geologe Rolf Reinicke – er war fast drei Jahrzehnte lang wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Meeresmuseum – präsentiert die beeindruckende Vielfalt der Gesteine und Fossilien vom Ostseestrand und bestimmt die steinernen Strandfunde der Besucher.

Außerdem demonstriert er, wie man Bernstein sicher erkennt – eine praktische Übung zum Vortrag „Bernstein – das Gold des Meeres“, den er am Vorabend um 19:00 Uhr an gleicher Stelle hält. Die Strandsteine-Aktion läuft am Freitag, 3. Februar, von 10:00 bis 12:00 Uhr im Stralsunder MEERESMUSEUM unterm Wal.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.