Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130716

"Supermoto of Nations"-Weltmeister, Jan Deitenbach, erfolgreich an der Schulter operiert

(lifePR) (Markgröningen, ) Nach beginnenden Schulterproblemen vor fünf Jahren, diversen Stürzen und Verletzungen bei den Trainings, stand nun eine Operation auf dem Plan. Jan Deitenbach wurde am 3. November vom Oberarzt der Sportorthopädie, Herr Dr. Jehmlich, in der Orthopädischen Klinik Markgröningen erfolgreich operiert.

Jan Deitenbach (20), einer der drei "jungen Wilden" des Deutschen Supermoto Teams mit Julian Becher (19) und Nico Joannidis (20), das beim Supermoto of Nations im bulgarischen Pleven mit starken Einzelleistungen den Gesamtsieg im Wettbewerb der Nationalteams holte, kann nach der gut verlaufenen Operation in ca. 6 Wochen wieder mit dem Training beginnen.

Damit der Heilungsprozess optimal verlaufen kann, erhält er während der Rehaphase und anschließend bei den Trainingseinheiten professionelle Unterstützung von den Orthopädie-Technik Spezialisten der ORTEMA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Medexo und DAK-Gesundheit kooperieren bei medizinischen Zweitmeinungen vor orthopädischen Operationen

, Gesundheit & Medizin, Medexo GmbH

Die Medexo GmbH, ein eHealth-Unternehmen und Zweitmeinungsexperte aus Berlin, und die DAK-Gesundheit kooperieren bei einem Angebot für medizinische...

Extrakorporale Stoßwellentherapie beim Fersenschmerz: besser als Placebo, Ultraschall und Iontophorese

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Eine Reizung und Entzündung der sogenannten plantaren, also in der Fußsohle gelegenen Sehnenplatte am Fersenbein kann zu Gewebsveränderungen...

Neuer Aufenthaltsraum für Hospiz Friedensberg in Lauchhammer

, Gesundheit & Medizin, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Nach einjähriger Bauzeit wurde im Mai ein 53 Quadratmeter großer Begegnungs- und Aufenthaltsraum im Hospiz Friedensberg in Lauchhammer im Süden...

Disclaimer