ORTEMA setzt neues Kühlsystem ein

Das neue Cryolight Kühlsystem ermöglicht den Weltklasse-Fahrern Max Nagl und Steve Ramon den Start beim MX WM-Lauf in Teutschenthal

(lifePR) ( Markgröningen, )
"Dank ORTEMA und der neuartigen Behandlungsmethode mit dem neuen Kühlsystem konnte ich das Rennen überhaupt erst starten" so Max Nagl, der erst vor zwei Wochen nach einem Schüsselbeinbruch operiert wurde. Die Hilfe direkt am Einsatzort kam auch für Steve Ramon genau rechtzeitig.

"Durch die rasche Verfügbarkeit werden Verstauchungen, Zerrungen und Prellungen sofort und effektiv gekühlt. Die schmerzlindernde Wirkung setzt innerhalb weniger Sekunden ein und hält sehr lange an. Insbesondere werden durch die sofortige Tiefenwirkung nachhaltige Schwellungen des verletzten Gewebes verhindert", erklärt ORTEMA Geschäftsführer Hartmut Semsch während der Behandlung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.