Sonntag, 18. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667897

Singen Race Day

Konstanz, (lifePR) - Eine Rennbahn, zwei Räder, viele Benzinliebhaber-Innen. Das verbindet die Besucher des Singen Race Day am 10. September 2017 von 10 bis 17 Uhr.

Das Oldtimerland Bodensee füllt zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit dem RIG Hegau die Radrennbahn Singen (Hohentwiel) mit dem Geruch von heißem Gummi und Rizinusöl. Ob als Besucher an der

Würstlebude, zum Vereinsplausch, an der Rennstreckentribüne oder sogar selbst als Teilnehmer – alle sind herzlich willkommen.

Was wird geboten? Hochklassiger Fahrradrennsport und dazu Wagemutige, die versuchen ihre Motorräder und ihr Können in der Steilkurve des historischen Rennovals zu präsentieren. Teilnehmen dürfen Fahrzeuge die mehr als 30 Jahre alt sind: Historische Rennmotorräder, Vorkriegs-Motorräder, Roller und Mokicks sowie Velosolex und Mofas bis max. 25 ccm. Eine offene Klasse gibt es auch, und die Sieger erhalten attraktive Preise.

Kontakt und weitere Informationen:

Ort des Geschehens ist am Sonntag, 10.09.2017 von 10 bis 17 Uhr die Rennbahn in der Bohlingerstraße 26, 78224 Singen (Hohentwiel). Teilnahme für Rennsportler kostenfrei. Besucher: 8,00 €.
www.oldtimerland-bodensee.de

E-Mail: info@oldtimerland-bodensee.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Grenzverkehr

, Sport, NewsWork AG

Zur Zeit des Eisernen Vorhangs noch undenkbar, heute Normalität. Die Öffnung der Grenze zwischen Bayern und Tschechien ist auch für die Langläufer...

Versteigerung: Olympische Fackel mit Dalai Lama-Signatur für guten Zweck

, Sport, Catawiki Services DE GmbH

Das Online-Auktionshaus Catawiki feiert den Start der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea, mit einer besonderen Auktion. In...

HC Erlangen mit großer Moral zum Unentschieden in Lemgo

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

(Lemgo) - Den Start in die Rückrunde hatte sich der HC Erlangen anders vorgestellt. Die Franken unterliegen der SG Flensburg-Handewitt daheim...

Disclaimer