Personelle Erweiterung im Führungsteam der Oldenburgischen Landesbank

Peter Karst wird Generalbevollmächtigter

(lifePR) ( Oldenburg, )
Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) verstärkt ihr Führungsteam: Peter Karst rückt mit Wirkung zum 1. Januar 2020 als Generalbevollmächtigter in das Top-Management der OLB.

Er übernimmt die Verantwortung für den Bereich Marketing/Produkte/Digitalbank/Privatkundenvertrieb, für den er in Teilbereichen bereits seit 1. November 2018 in der OLB tätig ist.

Zuvor war Peter Karst unter anderem bei der Deutschen Bank, der Commerzbank, der Citibank, bei Barclaycard und bei der BAWAG P.S.K. sowie international als Berater für Banken und Handel tätig. Der 56-Jährige ist verheiratet und hat drei Kinder.

"Wir wünschen Peter Karst viel Erfolg. Er ist ein ausgewiesener Fachmann, der die Bank in seinem neuen Verantwortungsbereich weiter voranbringen wird", sagt Dr. Wolfgang Klein, Vorstandsvorsitzender der OLB.

Zum 1. Januar 2020 besteht das Führungsteam der OLB damit aus dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Klein, den Vorstandsmitgliedern Karin Katerbau, Hilger Koenig und Jens Rammenzweig sowie den Generalbevollmächtigten Dr. Rainer Polster und Peter Karst. Für die beiden Generalbevollmächtigten steht die Bestellung in den Vorstand in Aussicht, wenn hierfür die aufsichtsrechtlichen Anforderungen erfüllt sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.