Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 302439

Was gibt es Schöneres als Kinderlachen?

Das erfolgreiche erste Facebook-Gewinnspiel der Internationalen OEKO-TEX®- Gemeinschaft machte junge Familien glücklich

Zürich, Switzerland, (lifePR) - Ein begeistertes, mehrsprachiges "Dankeschön" ist derzeit das meist genutzte Wort auf der OEKO-TEX®-Facebook-Pinnwand unter www.facebook.com/oekotex. Seit Ende letzten Jahres ist die Internationale OEKOTEX®-Gemeinschaft im weltgrößten sozialen Netzwerk aktiv, betreibt und betreut die Fanpage in den Sprachen deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch sowie portugiesisch. Die ersten Schritte in diesem neuen Medium hätten nicht besser gelingen können, ebenso wie wohl für manches Neugeborene jener Tage der Start ins Leben. Über Hebammen und Kinderärzte waren europaweit kostenlos mehr als 260.000 Babypakete an frischgebackene Eltern verteilt worden. Diese enthielten neben einem schadstoffgeprüften Strampler oder Lätzchen Informationsunterlagen zum OEKO-TEX® Standard 100, schließlich ist textile Sicherheit für zarte Babyhaut besonders wichtig. Weiterer Bestandteil des Geschenk-Sets: der Aufruf zur Teilnahme am ersten Facebook-Gewinnspiel. Die Aufgabe lautete, Fotos des Nachwuchses auf der Fanpage zu posten. Die schönsten Motive - diejenigen, für die die Besucher der Seite am häufigsten den "Gefällt mir"-Button drückten - wurden prämiert. Auch unter den Teilnehmern des Online-Votings wurden wertvolle Preise verlost.

Das Ergebnis kann sich im wahrsten Sinn sehen lassen: 486 Babybilder, eines süßer als das andere, wurden eingestellt. Mit 111 für sie abgegebenen Stimmen, im Facebook-Jargon "Likes" genannt, kristallisierte sich die kleine Alisa aus Österreich als das Gesicht des Gewinnspiels heraus. Ihre Familie durfte sich über ein iPad freuen und ließ die Facebook-Fangemeinde per Dankeschön-Foto an ihrem Glück teilhaben. Amazon-Gutscheine im Wert von 100 Euro sowie zehn Baby-Überraschungs-Pakete mit OEKO-TEX®-zertifizierten Produkten zählten zu den weiteren Preisen, über die sich junge Familien u. a. in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Portugal freuen durften.

Im direkten Dialog mit den Konsumenten
Der OEKO-TEX®-Facebook-Auftritt gewann auf Anhieb rund 1.500 Fans. Auch künftig möchte die Internationale OEKO-TEX®-Gemeinschaft das soziale Netzwerk nutzen, immer mehr Konsumenten auf das Prüf- und Zertifizierungssystem für schadstoffgeprüfte Textilien aufmerksam zu machen, sie zu binden und mit ihnen in den Dialog zu treten. Hersteller OEKO-TEX®-zertifizierter Produkte können ebenfalls am direkten Austausch teilnehmen und ihre Marken mit der Fanpage verlinken. 26 Unternehmen nutzen diese Möglichkeit bereits.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

decimo spendet an das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.

, Familie & Kind, DECIMO GmbH

Unter dem Motto „Spenden statt Schenken“ hat sich das Team von decimo in diesem Jahr dazu entschlossen, auf kleine Aufmerksamkeiten für Kunden...

Für Gleichberechtigung und wirtschaftliche Stärkung von Frauen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ohne Gleichberechtigung und einer wirtschaftlichen Stärkung von Frauen ist eine sozial gerechte und nachhaltige Entwicklung der G20-Staaten...

4*Sterne Alpsee-Camping News: Seeweihnacht mit Genuss im südlichen Allgäu

, Familie & Kind, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Weihnachtsleckerei, Handwerkskunst und jede Menge Spaß. Vom 21. bis zum 23. Dezember erstrahlt das AlpSeeHaus zum ersten Mal im vorweihnachtlichen...

Disclaimer