Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138747

NÜSSLI baut Stadion für die BC Lions und Whitecaps in Vancouver

(lifePR) (Hüttwilen/Schweiz, ) ein international tätiger Anbieter modularer Stadien, hat mit BC Pavilion Corporation (PavCo), der staatlichen Betreiberin der grössten Versammlungsstätten der Provinz British Columbia, einen Vertrag für den Bau des neuen temporären Stadions vereinbart. Es dient als Interimsspielstätte während das Stadion BC Place umgebaut wird. Der Bau eines modularen Stadions mit ca. 27.500 Sitzplätzen ist ein Meilenstein im temporären Bauen in Nordamerika.

Der Fussball-Club BC Lions in Vancouver/Kanada ist einer der wichtigsten Sportvereine der Kanadischen Fussball-Liga und im 2011 wird der Vancouver Whitecaps Fussball Club der North America's Major League (MLS) beitreten. Das Heimstadion BC Place der Fussball- Clubs wird ab dem Sommer 2010 generalsaniert und zu einer erstklassigen Anlage mit einem aufklappbaren Dach umgebaut. Während der Bauphase werden die Saison 2010 Heimspiele der BC Lions, CFL, und die ersten Heimspiele der Saison 2011 der Vancouver Whitecaps, MLS, in der von NÜSSLI gebauten Interimsspielstätte ausgetragen. Nussli Special Events (Canada) Ltd wurde von PavCo mit dem Design, der Lieferung und der Montage des temporären Stadions beauftragt. Es wird an den Längsseiten überdacht sein.

Das modulare Stadion umfasst neben ca. 27.500 Sitzplätzen unter anderem auch 12 Suiten für 20 Personen, Kommentatoren-Boxen für Radio und TV sowie Presseplätze, Flutlicht, Beleuchtung und die Verkleidung. Sobald das sanierte Stadion BC Place bereit steht, wird das temporäre Stadion restlos zurück gebaut werden. "Wir freuen uns, dass wir mit der Interimslösung für die BC Lions und Whitecaps einen Meilenstein im temporären Bauen in Nordamerika setzen können", berichtet Bernd Helmstadt, Managing Director Nüssli (Deutschland) GmbH. "Die Vorteile des modularen Stadionbaus sind Installations- und Reaktionsgeschwindigkeit sowie Preis und Wirtschaftlichkeit". Die temporäre Spielstätte wird Mitte Juni 2010 nach einer Bauzeit von nur drei Monaten bereit stehen.

Für den Bau des Stadions wird NÜSSLI Material der Tribünenanlagen nutzen können, das derzeit in Vancouver für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele eingesetzt wird. Das zusätzlich benötigte Material wird aus Europa und von regionalen Lieferanten in Kanada geliefert werden.

Mehr Informationen zu BC PavCo unter: http://www.bcpavco.com/

NÜSSLI Gruppe

NÜSSLI ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von temporären Bauten für Events, Messen und Ausstellungen. Die Verbindung von langjähriger Erfahrung, profundem Know-how und einem internationalen Netzwerk garantieren eine zielorientierte und wirtschaftliche Umsetzung der Kundenvorgaben. Dabei überzeugt NÜSSLI durch seine Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit. Vom Konzept bis zur finalen Umsetzung erbringt das Unternehmen individuell zugeschnittene, integrale Lösungen. Diese zeichnen sich durch kurze Realisierungszeiten und hohe Qualität aus.

Die Schlüsselprodukte sind Tribünen und modulare Stadien, Messe- und Pavillonbauten sowie die Gesamtlieferung von Infrastrukturen für Veranstaltungen. Das Zusammenwirken der vielseitigen Dienstleistungen und Produkte mit den eigenen Planungs- und Produktionskapazitäten machen NÜSSLI einzigartig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wilde Abfahrten, schöne Aussichten

, Sport, Tourismusverband Wildschönau

Runter kommt jeder. Beim Mountainbike-Rennen „Enduro One“, das am 8. und 9. Juli in der Wildschönau Station macht, können Einsteiger und Kids...

Aktuelle Informationen zu BMW beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2017

, Sport, BMW AG

• Digitale Pressemappe zum Download. • BMW Media Termine in der Übersicht. • Foto-Motiv mit allen neun BMW M6 GT3 im Feld. Die Bühne für die...

Handball-Bundesliga: Erlangen siegt souverän gegen Balingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am Abend das vorletzte Heimspiel der Saison 2016/17 gegen den HBW Balingen-Weilstetten deutlich mit 33:25 (15:12) gewonnen....

Disclaimer