Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 914037

NürnbergMesse GmbH Messezentrum 90471 Nürnberg, Deutschland http://www.nuernbergmesse.de
Ansprechpartner:in Frau Jasmin McNally +49 911 86068521
Logo der Firma NürnbergMesse GmbH
NürnbergMesse GmbH

GaLaBau 2022: Vorfreude auf das Branchen-Wiedersehen

(lifePR) (Nürnberg, )
Einander wieder persönlich begegnen und neue Kontakte gewinnen, Produkte testen und Lösungen finden, Ideen austauschen und Wissen erweitern – das und mehr bietet die GaLaBau! Die 24. Internationale Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume findet vom 14. bis 17. September 2022 im Messezentrum Nürnberg statt. In 14 Messehallen zeigen rund 1.100 ausstellende Unternehmen, Dienstleister und Organisationen aus 34 Ländern ihre Neuheiten. Im Fokus der Fachmesse steht das Thema „Gemeinsam klimafit in die Zukunft“: Ansätze und Ideen rund um den Klimaschutz werden auf der Messe als DER GRÜN-BLAUE PFAD sichtbar. Besucher informieren sich an den Ständen, aber auch im begleitenden Fachprogramm über innovative und neuartige Produkte und Lösungen zu den Themen Garten- und Landschaftsbau sowie Pflege und Bau von Sportplätzen, Spielplätzen und Golfanlagen. Alle Infos finden sich unter: www.galabau-messe.com/besucher-werden

„Nach einer langen Zeit ohne persönliche Begegnungen ist die Vorfreude auf die GaLaBau sowohl bei uns Messemachern als auch bei unseren Ausstellern riesig! Wir alle freuen uns auf das Wiedersehen mit alten Bekannten und das Knüpfen neuer Geschäftsbeziehungen, auf Inspiration und Ideenaustausch“, so Stefan Dittrich, Leiter GaLaBau bei der NürnbergMesse. „Die Messebesucher möchten Maschinen und Geräte in Aktion erleben, vergleichen und testen. Nur die Präsentation vor Ort vermittelt ein Gefühl für Produkte und Materialien. In den letzten vier Jahren wurden zahlreiche Innovationen entwickelt und viele Neuheiten auf den Markt gebracht. All das wollen unsere Aussteller endlich vorstellen.“

Beste Aussichten für die grüne Branche in Deutschland 

Laut der Jahresstatistik 2021 des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL), ideeller Träger und Gründungsvater der GaLaBau, weisen alle wichtigen wirtschaftlichen Kennzahlen weiterhin eine positive Entwicklung auf. Das wachsende Bedürfnis nach mehr lebendigem Grün hat auch günstige Auswirkungen auf die Umsatzentwicklung der GaLaBau-Branche. Der Umsatz der Betriebe stieg um über drei Prozent auf 9,68 Milliarden Euro (2020: 9,38 Milliarden Euro). Die Tendenz ist weiter steigend. Auch die Zahl der Beschäftigten sowohl bei jungen Menschen, als auch bei Fachkräften und anderen Mitarbeitenden wuchs auf mittlerweile über 129.000 (2020: 123.678). 

DER GRÜN-BLAUE PFAD führt in eine klimafitte Zukunft!

Der Ausbau der grünen Infrastruktur in den Städten, die Erhöhung der geeigneten Baumbestände, die Entwicklung klimastabiler Pflanzen und die Verbreitung nachhaltiger, ressourcenschonender Gartenkonzepte – all dies ist wesentlich, um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen. Die grüne Branche leistet hier bereits einen großen Beitrag. Um die Themen zu vertiefen, vereint sich die Garten- und Landschaftsbau-Community in Nürnberg zum ersten Mal unter dem Motto „Gemeinsam klimafit in die Zukunft“. Das Fokusthema der GaLaBau 2022 nimmt eine zentrale Rolle im gesamten Messegeschehen ein, und wird vor Ort als DER GRÜN-BLAUE PFAD abgebildet. Flaggen kennzeichnen entsprechende Flächen und die Stände der Aussteller, die sich mit ihren Lösungen beteiligen; auch im gedruckten Messebegleiter, in der Online-Aussteller- und Produktdatenbank und der App finden sich Wegweiser. Die Vorträge in den verschiedenen Foren und weitere Programmelemente rund um die klimafitte Zukunft sind ebenfalls Elemente des GRÜN-BLAUEN PFADs. Weitere Informationen finden sich unter: www.galabau-messe.com/gruen-blauer-pfad

Umfangreiches GaLaBau Rahmenprogramm

Know-how Gewinn, Networking und die Zukunft mitgestalten

Neben dem großen Produktspektrum bietet die GaLaBau auch 2022 wieder ein attraktives Rahmenprogramm. Bereits am Vortag der GaLaBau treffen sich zahlreiche Motorgeräte-Fachhändler zu ihrem Kommunikationsforum und Workshop „Motoristen im Gespräch“. Der BGL präsentiert sich in der Halle 3A unter dem Motto „Zukunft grüner Lebensräume“. Dort lädt auch das GaLaBau Experten-Forum Garten- und Landschaftsbauer zu 15-minütigen Impulsvorträgen und Präsentationen aus den Bereichen Hausgarten und öffentliches Grün, Regeln und Normen sowie Betriebswirtschaft zum Zuhören und Mitdiskutieren ein. Das Nachwuchs-Areal GaLaBau CAMP bietet jungen Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtnern Möglichkeiten, sich über Berufsperspektiven zu informieren – genau wie die neue GaLaBau Jobbörse online und vor Ort. Auf dem Gemeinschaftsstand „Innovation made in Germany“, gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), stehen 30 junge innovative Unternehmen und neue Herstellerfirmen aus Deutschland im Mittelpunkt. Hier knüpfen die jungen Firmen erste Kontakte mit künftigen Kunden und präsentieren Produktneuheiten und Innovationen, von digitalen Konzepten und Tools für die nachhaltige Baustellen- und Baustoff-Optimierung, über Innovationen für Baumbewässerung, Rollrasenverlegung oder Naturpoolpflege, bis hin zu beleuchteten Zaunsystemen, nachhaltiger Pflanzenerde und wasserspeichernden Panels für die Dachbegrünung.

NEU: Digitalisierung@GaLaBau – Digitale Praxis live erleben

Zum ersten Mal findet auf der GaLaBau 2022 das Forum Digitalisierung@GaLaBau statt. Mehr als 30 Vorträge und vier Expertenpanels zeigen die positiven Auswirkungen der Digitalisierung auf Effizienz und Produktivität im Unternehmen auf. Praktiker aus der GaLaBau-Branche stellen digitale Strategien und Lösungen vor, die sie erfolgreich umgesetzt haben.

Spielplatz, Golf und Baumpflege im Fokus

Neben den Neuerungen bleiben zur GaLaBau 2022 bewährte Formate der vergangenen Jahre bestehen. Der Bundesverband der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller e. V. (BSFH) veranstaltet zusammen mit dem Fachmagazin „Playground@Landscape“ und der ISP GmbH – Institut für Sportstättenprüfung die Sonderschau mit dem diesjährigen Motto „Spielplätze sind systemrelevant!". Angegliedert sind die GaLaBau Landscape Talks, die sich unter den Leitthemen „Spielplatzsicherheit aktuell“ sowie „Bewegung in der Stadt“ der Wissensvermittlung widmen. Landschaftsarchitekten und Fachplaner erwarten praxisnahe Vorträge über die Möglichkeiten rund um die grüne Stadt von morgen.

Auch für Golfplatzmanager und Greenkeeper hat die GaLaBau erneut viel zu bieten. Bei der zentralen Anlaufstelle „Meeting Point Golf“ finden sie eine umfassende Präsentation von Maschinen und Geräten zur Rasenpflege, sowie Saatgut, Substrate und innovative Bewässerungssysteme von Ausstellern, die sich auf Bau, Pflege und Management von Golfanlagen spezialisiert haben.  

Auf dem Areal Baumpflege LIVE können sowohl professionelle Baumpfleger und -kletterer als auch Interessierte in Vorträgen mit Tipps und Anregungen zur Baumpflege, Produktvorführungen und Diskussionen mehr über die Bedürfnisse des Baumes erfahren. Interessierte Besucher dürfen sich außerdem wieder auf Livedemos „Baumklettern“ am Rigg freuen.

Outdoor-Highlights: Landschaftsgärtner-Cup und Aktionsflächen

Auch 2022 findet der deutschlandweite Berufswettbewerb Landschaftsgärtner-Cup im Messepark der GaLaBau statt. Am 15. und 16. September werden die besten Landschaftsgärtner-Azubis der Länder zusammenkommen, um ihr fachliches Können unter Beweis zu stellen und das Deutsche Meisterteam zu werden. 

Die Aktionsfläche am Silbersee im Volkspark Dutzendteich wird wiederum ein zentraler Treffpunkt für Live-Vorführungen von Pflege- und Bodenbearbeitungsmaschinen auf echten Rasenflächen und Böden sein. Auf der Aktionsfläche darf natürlich selbst gebaggert, gebuddelt oder getrimmt werden. Als neuer Teil der Aktionsflächen stellt das Thema E-Mobility rund um den weltweit ersten Audi charging hub auf dem Gelände der NürnbergMesse ein wesentliches Programmelement entlang des GRÜN-BLAUEN PFADs dar. Zu sehen sind auf der Teststrecke unter anderem neu entwickelte Bau- und Pflegemaschinen sowie Kommunalfahrzeuge mit Elektroantrieb, die den Besuchern das Potential der E-Mobilität im GaLaBau live demonstrieren.

Jetzt Messebesuch planen und individuelles Programm zusammenstellen!
Bei der Vorbereitung auf den Besuch der GaLaBau lohnt sich ein Blick in die Aussteller- und Produktdatenbank: www.galabau-messe.com/aussteller-produkte

Hier finden sich alle teilnehmenden Firmen, mit denen direkt per Klick Termine vereinbart und die auf eine persönliche Merkliste gesetzt werden können. Der Zugriff ist auch über die neue GaLaBau-App möglich, die ab sofort verfügbar ist: www.galabau-messe.com/app

Sie erleichtert die Orientierung vor Ort mit einem integrierten Gelände- und Programmplan. Das gesamte Rahmenprogramm der GaLaBau 2022 ist zu finden unter: www.galabau-messe.com/programm

Follow us!
facebook.com/galabauexpo
instagram.com/galabauexpo
linkedin.com/company/galabauexpo
youtube.com/user/GaLaBauMesse

Über die GaLaBau 
Die GaLaBau ist die weltweit umfassende Gesamtschau für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Grün- und Freiräumen. Die Fachbesucher sind Betriebe des Garten-, Landschafts- und Freiflächenbaus, Landschaftsarchitekten, sowie Planer aus Behörden des Bundes, der Länder und Kommunen sowie Motorgeräte-Fachhändler und Landmaschinenhändler. Optimal ergänzt wird die Fachmesse durch ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für Betreiber von Freizeitparks, Campingplätzen und Kindergärten sowie Verantwortliche für Bau, Pflege und Management von Golfplätzen. Ideeller Träger und Gründungsvater der GaLaBau ist der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL), Veranstalter die NürnbergMesse.
Mehr Informationen zur GaLaBau
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.