Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133969

Biltmore Estate öffnet bisher verschlossene Türen für Besucher

Verschiedene Räume des größten Wohnhauses der USA sind ab sofort für die Öffentlichkeit zugänglich / Antler Hill Village als weitere Attraktion

(lifePR) (München, ) North Carolinas prunkvolles Biltmore Anwesen in Asheville, inmitten der Great Smokey Mountains gelegen, wartet gleich mit zwei neuen Attraktionen auf: Von Besuchern nie zuvor gesehene Zimmer sind ab sofort für die Öffentlichkeit zugänglich. So beispielsweise das Zimmer Louis XV, welches oft als das Herz von Biltmore bezeichnet wird und zu den größten Räumen überhaupt zählt.

Um das Ausflugsziel noch attraktiver zu machen, wird angrenzend an das zum Anwesen gehörende Weingut und die River Bend Farm im Frühjahr 2010 eine neue Vergnügungsmeile eröffnet. Das fußgängerfreundliche Antler Hill Village umfasst neue Ausstellungsflächen für Live-Entertainment, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und ein neues Outdoor-Abenteuerzentrum. Teil des 18,6 Millionen Dollar Projektes ist außerdem eine neu gestaltete Tour über das Weingut und neu angelegte Räumlichkeiten für Weinproben.

Das Biltmore Anwesen ist mit seinen 250 Zimmern auf einer Fläche von 16.300 Quadratmetern verteilt das größte Privathaus Amerikas und bekannt aus dem Film "Richie Rich". Ursprünglich war es das Zuhause des George Washington Vanderbilt II, Mitglied der erfolgreichen Unternehmerfamilie Vanderbilt, die durch den Besitz der wichtigsten Eisenbahnlinien großen Reichtum erlangten. Neben dem gigantischen Wohnhaus, sind es die Jahrhunderte alten Gärten, die die Besucher zu jeder Jahreszeit beeindrucken.

Ausführliche Auskünfte zum Biltmore Estate finden sich unter www.biltmore.com.
Allgemeine Informationen zum US-Bundesstaat unter www.visitnc.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus –der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“...

Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet Dornröschenschlaf

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Könnten diese Mauern sprechen, würden sie die wechselvolle Geschichte aus mehr als 800 Jahren erzählen: Die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth...

Der Europäische Hof Heidelberg: Der Kunst verbunden

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Die enge Verbindung zu Kunst und Kultur hat im Europäischen Hof langjährige Tradition. Seit seiner Eröffnung 1865 bietet das Grandhotel am Neckar...

Disclaimer