Jahrestreffen Tourismus 2018 in Korbach

GrimmHeimat NordHessen, DEHOGA Hessen e.V. und IHK Kassel-Marburg laden ein zum regionalen Branchentreff

(lifePR) ( Kassel, )
Am 29. Januar 2018 trifft sich ab 10 Uhr in der Stadthalle Korbach alles, was in Tourismus und Gastgewerbe in der Region Rang und Namen hat. Rund 200 Gäste werden zum wichtigsten Tourismusevent Nordhessens erwartet und können sich auf eine Vielzahl spannender Programmpunkte freuen.

Neben einem Rückblick auf die touristischen Höhepunkte des vergangenen Jahres gibt es Einblicke in die kommende große Online-Marketingkampagne der GrimmHeimat, die ab 2018 unter dem Motto „Herz verloren in der GrimmHeimat NordHessen“ Gästen Lust auf Urlaub in der Region machen wird. Ebenfalls erwarten die Besucher Informationen zum Markenmanagement des Landes Hessen sowie spannender Input zum Thema Fachkräfteakquise von Employer-Branding-Expertin Johanna Füllgraf. Christoph Engl, bekannter Experte für Markenstrategie und langjähriger Geschäftsführer der Südtirol Marketing AG, spricht zur Entwicklung und Positionierung von touristischen Destinationsmarken. „Die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Markenstrategie ist für uns ein wichtiges Thema. Wir freuen uns, dass wir Christoph Engl für das Jahrestreffen Tourismus gewinnen konnten und sind sehr gespannt auf seinen Vortrag“, erklärt Holger Schach, Geschäftsführer Regionalmanagement Nordhessen.

Neu ist das Format einer Walking Conference, bei dem die Besucher Gelegenheit haben, sich in praxisorientierten Kurzvorträgen Anregungen zu Themen der täglichen Arbeit zu holen oder sich in informeller Runde auszutauschen und berufliche Netzwerke zu pflegen. Im Rahmen der Veranstaltung erfolgt außerdem die Auszeichnung von Betrieben, die im Jahr 2018 erfolgreich an der hessenweiten Erhebung barrierefreier Tourismusangebote teilgenommen haben.

Landrat Stefan G. Reuß, Aufsichtsratsvorsitzender der Regionalmanagement Nordhessen GmbH, resümiert: „Das Jahrestreffen hat sich als Meilenstein für die Entwicklung des nordhessischen Tourismus etabliert. Wir erwarten zahlreiche Gäste aus der Branche und freuen uns, gemeinsam mit der Stadt Korbach als Gastgeber wieder ein attraktives und zukunftsweisendes Programm bieten zu können.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.