Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 346106

Endspurt für Bewerbungen für den KulturKontakte-Preis 2012

Hannover, (lifePR) - Die Bewerbungsfrist für den niedersächsischen KulturKontakte-Preis 2012 ist bis zum 16. September 2012 verlängert! Unternehmen, die mit nachahmenswerten Konzepten Kunst und Kultur fördern, werden am 29. November 2012 von Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode im Besucherzentrum der Varusschlacht im Osnabrücker Land, Museum und Park Kalkriese ausgezeichnet.

Der KulturKontakte-Preis wird in den drei Kategorien "Großes Unternehmen ab 50 Mitarbeiter", "kleines Unternehmen" sowie "Sparkassen und Stiftungen in öffentlicher Trägerschaft" verliehen. Informationen über das Bewerbungsverfahren erhalten Unternehmen oder Kulturschaffende und Dritte, die Unternehmen vorschlagen möchten, bei der Regierungsvertretung Lüneburg, Tel. 04131/ 15 1338 oder über die Internetseite www.kulturkontakte.com <http://www.kulturkontakte.com/> .

KulturKontakte ist eine Gemeinschaftsinitiative des Landes Niedersachsen und verschiedener Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern. Ziel der KulturKontakte ist es, positive Vorbilder für den Aufbau neuer Kooperationen mit Vorteilen für beide Seiten vorzustellen und Foren zur Kontaktaufnahme zwischen Wirtschaft und Kultur zu schaffen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

7th Bodensee Klassik: Opel Celebrates 50th Birthday of Legendary GT

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Give me five: Five Opel GT built between 1968 and 1973 at the start in Bregenz Well-wishers: TV star Ludwig Trepte and Joachim Winkelhock behind...

7. Bodensee Klassik: Opel feiert 50. Geburtstag des legendären GT

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

 Give me five: Fünf Opel GT der Baujahre 1968 bis 1973 am Start in Bregenz Gratulanten: TV-Star Ludwig Trepte und Rennass Jockel Winkelhock...

Bauarbeiten behindern Buslinien

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Vom 2. Mai bis voraussichtlich Ende Juni finden im Bereich der Kreuzung Hermann-Mitsch-Straße/ Granada-/Lembergallee Straßenbauarbeiten statt,...

Disclaimer