Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 633889

Land verbessert Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten für Beamtinnen und Beamte

Hannover, (lifePR) - Die Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten für Beamtinnen und Beamte sowie Richterinnen und Richter sollen durch die Einführung einer Familienpflegezeit verbessert werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat das Kabinett am (heutigen) Dienstag zur Verbandsanhö­rung freigegeben. Damit reagiert die Landesregierung auf die demografische Entwicklung. Gleichzeitig sollen die Rahmenbedingungen für Beamtinnen und Beamte, die Opfer von ge­walttätigen Angriffen geworden sind, verbessert werden.

Kernpunkt des Gesetzentwurfes ist die Einführung einer Familienpflegezeit. Zur Erleichte­rung der Pflege von Familienangehörigen soll Beamtinnen und Beamten sowie Richterinnen und Richtern ermöglicht werden, ihre Arbeitszeit bei entsprechend angepassten Bezügen vo­rübergehend zu reduzieren. Der Gesetzentwurf überträgt damit die Regelungen des bislang nur für Arbeitnehmer geltenden Familienpflegezeitgesetzes auf diese Gruppen.

Gleichzeitig soll mit dem Gesetzentwurf die Situation für Opfer von Gewalttaten verbessert werden. Aus Fürsorgegründen soll in besonderen Fällen die Erfüllung von gerichtlich zuge­sprochenen Schmerzensgeldansprüchen gegen zahlungsunfähige Schuldner vom Dienst­herrn übernommen werden, der dann Rückgriff beim Schädiger nehmen kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ehemaliger Chefarzt aus Durlach bleibt in der Region

, Gesundheit & Medizin, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH

Seit Anfang April verstärkt Dr. med. Joachim Aspacher das internistische Team am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach. Aufgabe des neuen Sektionsleiters...

20 Jahre Geriatrische Reha im Klinikum Christophsbad

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Im April 1998 eröffnete das Christophsbad die Klinik für Geriatrische Rehabilitation und Physikalische Medizin im lichtdurchfluteten Neubau am...

Pollenalarm statt Aprilwetter

, Gesundheit & Medizin, Klafs GmbH & Co. KG

Gerade wenn es wie in diesem Jahr gefühlt eine Ewigkeit dauert, bis sich der Frühling endlich gegen den Winter durchsetzt, genießen wir es natürlich...

Disclaimer