CRAFT BIKE: Elite Attack Bib

Angriff der Schweden

(lifePR) ( Oberaudorf, )
Das beste Material, das es auf dem Markt zu finden gibt, ausgeklügelte Details und ein Sitzpolster, das es im wahrsten Sinne des Wortes in sich hat - kein Wunder, dass CRAFT mit seiner neuen Radhose die Jury des Eurobike Awards 2009 überzeugen konnte. Die Elite Attack Bib verarbeitet ein zweiflächiges Material, das Kühlung, Kompression und - dank integrierter Karbonfasern - optimierte Temperaturregulierung in sich vereint. Dazu hält sie noch eine absolute Weltneuheit parat: Das Elite Polster gibt es in drei Größen mit unterschiedlichen Längen und Festigkeiten - damit jeder Radler auch wirklich das richtige Polster für seine/ihre Bedürfnisse findet.

Die neue High-End Radhose Elite Attack Bib von CRAFT verarbeitet ein leichtes, zweiflächiges Funktionsmaterial des Schweizer Stoffspezialisten ESCHLER. Speziell für schweißtreibende Sportarten konstruiert, bietet es eine fantastische Kühlleistung, trocknet sehr schnell und unterstützt dank Kompression die Muskelarbeit. ESCHLER verwendet zwei unterschiedliche Garne: Innen garantieren Polyester-Fasern, dass überschüssige Schwitzfeuchtigkeit rasch abtransportiert wird, während auf der Außenseite Polyamid für die notwendige Strapazierfähigkeit sorgt. Der Elasthan-Anteil wiederum bewirkt den Kompressionseffekt, reduziert die Muskelvibrationen und (unter)stützt die Muskeln bei ihrer Arbeit.

In den Stoff wurden zudem Karbonfasern eingearbeitet, die die Geruchsentwicklung minimieren und eine antistatische Wirkung haben. Laut einer Studie des unabhängigen Prüfinstituts EMPA in St. Gallen optimieren die Karbonfasern zudem die Regulierung der Temperatur. Für die Träger verwendet CRAFT sein extrem beliebtes und (in internationalen Tests) erfolgreiches Cool Material. 100 % Polyester Mesh mit sechs offenen Kanälen in der Oberfläche garantiert viel Belüftung, tolles Feuchtigkeitsmanagement und weichen Tragekomfort. Dank des großen Ausschnitts vorne und am Rücken, wird die Belüftung der Hose weiter optimiert. Die Konstruktion garantiert, dass die Träger hoch auf den Schultern sitzen und nicht Gefahr laufen, herunterzurutschen.

Laminiert, bielastisch, anatomisch vorgeformt, antibaktierell, geschlechterspezifisch - das neue Elite Sitzpolster hat es in sich. Als einzige Marke weltweit präsentiert CRAFT sein Top-Polster in drei Größen mit unterschiedlichen Längen und Festigkeiten! Außerdem setzen die Schweden auf die revolutionäre Lasercut Technologie ein. Sie ermöglicht, überflüssigen Schaumstoff bereits vor dem Laminieren auszusparen. Dadurch können die Vorteile der mehrschichtigen Konstruktion komplett erhalten werden und Druckstellen durch Kanten im Schaum bleiben definitiv aus. Auch die Belüftung des Sitzpolsters wird deutlich verbessert.

Bei der Verbindung der einzelnen Schichten verzichtet CRAFT vollständig auf Kleber und chemische Zusätze. In einem technisch aufwändigen Verfahren werden sie thermisch miteinander verbunden. So kann die Luft ungehindert zirkulieren. CRAFT verwendet zudem einen großzelligen Schaum, der seine Stauchhärte dauerhaft beibehält und gleichzeitig eine tolle Belüftung garantiert. Für zusätzlichen Sitz-Komfort sorgen die drei separaten Gel-Einsätze, die die empfindlichen Stellen am Sitzbein und Damm schützen.

Weitere Informationen gibt es unter www.craft.se
CRAFT auf Facebook: CRAFT Sportswear - The Official Site
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.