"NiederRheiner": Das neue Kundenmagazin der NEW versorgt rund 360.000 Haushalte in der Region

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Das Kundenmagazin der NEW-Gruppe erscheint ab sofort unter dem neuen Namen "NiederRheiner". Das ist ein deutliches Bekenntnis der NEW zur Region. Neu ist, dass alle Kunden ein und dasselbe Magazin erhalten − von Mönchengladbach über die Kreise Viersen und Heinsberg bis nach Grevenbroich. So bietet der "NiederRheiner" einen guten Überblick über das, was in der Region geschieht. Ein neuer Veranstaltungskalender in der Mitte des Magazins weist auf interessante regionale Veranstaltungen mit und ohne NEW-Beteiligung hin.

"Unser NiederRheiner informiert, unterhält und gibt praktische Verbrauchertipps. Wir haben eine Kundenbefragung gemacht, um noch genauer herauszufinden, was unsere Leserinnen und Leser wünschen. Dies haben wir im neuen Magazin berücksichtigt", so NEW-Pressesprecherin Christina Achtnich, die auch das Kundenmagazin verantwortet.

Passend zum Frühlingsbeginn beschäftigt sich das Titelthema des "NiederRheiner" mit dem Thema Gärtnern ohne Chemie. Die NEW-Gruppe lässt die Leser ihres Kundenmagazins auch gerne einen Blick hinter die Kulissen der Energieversorgung werfen. Diesmal wird ein Umspannwerk besucht und dabei erklärt, wie der Strom in die Steckdose kommt. Außerdem finden sich im Magazin viele geldwerte Energiespartipps, um den Stromhunger von Computer, TV und Co. zu zügeln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.