NEW fördert Vereine in der Region mit 50.000 Euro

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Im Jahr 2005 wurde die Vereinsförderung von der WestEnergie und Verkehr in Erkelenz ins Leben gerufen und 2009 auf das gesamte Versorgungsgebiet der damaligen NVV ausgeweitet. Ziel ist es, das ehrenamtliche Engagement der Vereine im Versorgungsgebiet finanziell zu fördern. 50.000 Euro werden jährlich für Vereinsprojekte ausgeschrieben, die durch Nachhaltigkeit, soziales Engagement, Innovation und Eigeninitiative beeindrucken. Eine hausinterne Jury wählt pro Halbjahr die Favoriten aus, die mit einem Förderbetrag bedacht werden. In der kommenden Woche findet die Preisgeld-Ausschüttung für das zweite Halbjahr 2011 statt. Insgesamt lagen für diesen Zeitraum 94 Bewerbungen vor. 72 Vereine wurden von den Jurymitgliedern ausgewählt und erhalten nun ihren Scheck. Ab 2012 sind auch Vereine aus Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst dazu aufgerufen, sich mit originellen Projekten zu bewerben und ein Preisgeld aus dem Fördertopf zu erhalten.

Wir laden alle Pressevertreter herzlich zur Berichterstattung und zum Foto- Termin ein. Die Scheckübergabe in Mönchengladbach findet statt am Donnerstag, dem 02. Februar 2012 um 17.30 Uhr in der Kantine der NEWHauptverwaltung, Odenkirchener Straße 201, 41236 Mönchengladbach.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.