Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547439

NEW: Der Wasserturm Viersener Straße und das Wasserwerk Helenabrunn sind am Samstag für Besucher geöffnet

Mönchengladbach, (lifePR) - Jeden ersten Samstag im Monat von März bis August gibt es kostenlose Führungen im Wasserturm an der Viersener Straße. Am 01. August 2015 finden die letzten Besichtigungen in diesem Jahr um 10:00 Uhr, 11:00 Uhr und 12:00 Uhr statt. Die Besucher können die 234 Stufen des im Jugendstil errichteten Turmes erklimmen und den herrlichen Ausblick über Mönchengladbach genießen.

Der Trinkwassererlebnispfad am Wasserwerk Helenabrunn ist ebenfalls samstags noch bis September zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr für Jung und Alt geöffnet. Zudem bietet die NEW für Schulklassen Führungen durch das Trinkwasserinformationszentrum an. NEW-Mitarbeiterin Renate Gluth nimmt Anmeldungen unter der Telefonnummer 02166 688-2406 oder per E-Mail an renate.gluth@new.de entgegen.

Seit 1997 lädt die Dauerausstellung "400.000 Jahre Vergangenheit Rheindahlen" im Wasserturm Rheindahlen jeden ersten Samstag im Monat zu einem Besuch ein. Am 01. August 2015 kann sie von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr besichtigt werden.

NEW AG

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 381.000 Kunden mit Strom, 152.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale, und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Umfassenden Service bieten die KundenCenter - online oder vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen außerdem der öffentliche Nahverkehr mit 230 Bussen sowie der Betrieb von sieben Hallen- und Freibädern. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pure Lebensfreude auf dem InBeat Musikfestival

, Freizeit & Hobby, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Niebüll. Wie Inklusion gelebt werden kann, zeigten die Künstler und Besucher des inklusiven Musikfestivals InBeat am vergangenen Sonnabend. Die...

Und wieder ist es soweit! - 18. Bad Harzburger Schachtage

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Der Schachklub Bad Harzburg von 1927 e.V. veranstaltet auch im 91. Jahr seines Bestehens das große internationale Schachevent im Bündheimer Schloss. Vom...

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Disclaimer