Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 494881

"CKECK IN Berufswelt 2014": 60 Schüler erhalten Infos von NEW-Azubis

Mönchengladbach, (lifePR) - Rund 60 Schülerinnen und Schüler statteten in den vergangenen zwei Tagen der NEW-Gruppe in Mönchengladbach und Viersen einen Besuch ab, um sich über die Ausbildungsmöglichkeiten beim regionalen Energiedienstleister zu informieren. Im Rahmen der Berufsinformationsbörse "CHECK IN Berufswelt 2014", die unter anderem von der IHK Mittlerer Niederrhein, der Stadt Mönchengladbach und dem Kreis Viersen initiiert wurde, standen Auszubildende des Konzerns den Jugendlichen Rede und Antwort.

In Mönchengladbach konnten die Schülerinnen und Schüler beispielsweise den Kfz-Mechatronikern bei einem Reifenwechsel oder beim Prüfen der Betriebsflüssigkeiten am Pkw über die Schulter schauen. Die Anlagenmechaniker führten eine Kransteuerung vor. "Unsere Auszubildenden geben heute ihre beruflichen Erfahrungen weiter und können den jungen Besuchern wertvolle Tipps für den Start in die Ausbildung geben", sagt Achim Breuer, Ausbildungsleiter für gewerbliche Berufe im NEW-Konzern. Auch Ute Gruben, verantwortlich für die kaufmännische Ausbildung, erlebte die Besucher von "CHECK IN" als sehr interessiert: "Die Jugendlichen kamen größtenteils mit konkreten Fragen zu einem speziellen Ausbildungsberuf auf uns zu", erzählt sie.

Die NEW AG bildet derzeit 78 junge Menschen in 14 verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Darunter gibt es auch zwei duale Studiengänge. Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2015 sind noch bis zum 30. September 2014 möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.newkarriere.de.

NEW AG

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 370.000 Kunden mit Strom, 140.000 mit Gas und 100.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale, und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Umfassenden Service bieten die KundenCenter - online oder vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen außerdem der öffentliche Nahverkehr mit 230 Bussen sowie der Betrieb von sieben Hallen- und Freibädern. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Innovative Impulse stärken die Region

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Das große Interesse der Studierenden am Thema Gründen hatte am Ende den Ausschlag geben, dass sich das Team um Dr. Frank Möller und Prof. Dr....

Neuer Botschafter Ecuadors besucht die Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Sein Besuch in der Freien Hansestadt Bremen führte den neuen Botschafter der Republik Ecuador in Deutschland, Manuel Mejía Dalmau, auch an die...

Ausbildereignungsprüfung in Vollzeit

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Wer in Deutschland ausbilden will, benötigt dafür eine Berechtigung, die im Rahmen der „Ausbildereignungspr­üfung“ erworben werden kann. Dabei...

Disclaimer