Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 345165

YEAH! Young EARopean Award - jetzt für 2013 bewerben!

Zweite Runde beim ersten europäischen Wettbewerb für Musikvermittlung YEAH!

(lifePR) (Berlin, ) Am 17. September 2012 fällt der Startschuss für die nächste Runde des YEAH! Young EARopean Award. Als erster Wettbewerb für Musikvermittlung in ganz Europa sucht er innovative Ideen für das Musikleben von morgen. Bis zum 31. Januar 2013 können professionelle Musikformate für junges Publikum eingereicht werden. Mit seinem Motto "Musik verbindet" setzt YEAH! auf die grenzüberschreitende Wirkung von Musik und feiert seine Gewinner am 14. September 2013 im Rahmen des YEAH! Festivals in Osnabrück.

Ab dem 17. September können wieder Projekte für den mit insgesamt 40.000 € Preisgeld dotierten YEAH! Young EARopean Award eingereicht werden. Angesprochen sind Orchester und Ensembles, Theater und Konzerthäuser, Komponisten, Musiker, Librettisten, Autoren, Pädagogen und Künstler in ganz Europa, die mit neuen Bühnenformaten dem internationalen Musikleben zukunftsweisende Impulse verleihen. Willkommen sind auch Hinweise auf herausragende Produktionen für junges Publikum. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2013.

Die Bewerbung erfolgt online, es ist außerdem ein Mitschnitt auf DVD einzureichen.
Informationen und Registrierung unter www.yeah-award.com

Die Preisverleihung findet am 14. September 2013 als Abschluss und Höhepunkt des YEAH! Festivals (6.-14.9.2013) in Osnabrück statt. Das Festival ergänzt den Wettbewerb um ein wertvolles Podium, das junge und zeitgemäße Konzertformate ins Rampenlicht stellt. Musiker und Ensembles aus ganz Europa zeigen einem regionalen und internationalen Publikum, wofür es sich lohnt Musik neu zu denken, und machen Osnabrück ein weiteres Mal zum Dreh- und Angelpunkt der europäischen Musikvermittlung.

Überwältigend war die Resonanz der Ausschreibung des 1. YEAH! Award 2011: 170 Bewerbungen aus 30 Ländern gingen im Wettbewerbsbüro ein. Fünfzehn Nominierte und fünf Gewinner präsentierten sich im Rahmen des 1. YEAH! Festivals im November 2011. Ein quirliges Musikfest mit positivem Echo sowohl in Fachkreisen, als auch bei den Bürgern vor Ort. Grund für die Stiftung Stahlwerk Georgmarienhütte als Stifter des Wettbewerbs, eine Wiederaufnahme zu ermöglichen. Künftig wird YEAH! Young EARopean Award alle zwei Jahre stattfinden.

YEAH! Young EARopean Award ist ein Projekt der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte und des netzwerk junge ohren e.V.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer