NABU bietet bei Tag der Offenen Tür Einblick in seinen Naturgarten

(lifePR) ( Berlin, )
Der NABU lädt am Sonntag, 11. Juli 2010, von 11 bis 17 Uhr, in seinen Naturgarten in der Bebelallee ein. Schwerpunkt bei diesem Tag der Offenen Tür ist die Blütenvielfalt im Garten. Die NABU-Gartenexperten geben Tipps, welche Blütenpflanzen an welchen Standorten am besten gedeihen.

Außerdem können weitere Gartenelemente, wie Bauerngarten und Kräuterspirale, Knick, Teich und Magertrockenrasen bewundert werden. Im NABU-Garten trifft man sich zum Klönschnack oder diskutiert über Fragen rund um den eigenen Garten. Am Infotisch gibt es Auskünfte zu vielen Naturthemen.

Der NABU-Naturgarten (Parzelle 185) liegt im Kleingartenverein "Birkenhain", Bebelallee / Ecke Deelböge (etwa 3 Gehminuten von der U1, Haltestelle Lattenkamp). Der aktuelle NABU-Veranstaltungskalender ist gegen Einsendung von 1,- Euro in Briefmarken an den NABU Hamburg, Osterstraße 58, 20259 Hamburg erhältlich. Weitere NABU-Termine gibt es unter www.NABU-Hamburg.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.