Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 152980

HSE Technik erneuert Wasserleitung in DA-Eberstadt

Darmstadt, (lifePR) - Die HSE Technik erneuert in einem Parallelweg der Heidelberger Landstraße in Eberstadt eine Wasserleitung, um die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Die Arbeiten auf Höhe der Hausnummern 80 bis 94 beginnen am Montag (22.) und dauern voraussichtlich vier Wochen. Die Hauptverkehrsstraße B3 ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.

Die Wasserversorgung muss während der Arbeiten zeitweise unterbrochen werden. Die betroffenen Haushalte werden rechtzeitig per Handzettel informiert. Die HSE-Technik empfiehlt den Anwohnern, die Trinkwassermenge abzufüllen, die während der Versorgungsunterbrechung für den häuslichen Bedarf benötigt wird. Es ist mit zusätzlichem Lärm, Halteverboten und Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die HSE Technik bittet um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualitativ gute Gespräche bei leichtem Besucherrückgang

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

„Wir können ein absolut positives Fazit der diesjährigen Frühjahrsmessen ziehen – trotz des merklichen Besucherrückgangs insgesamt. Die mit Kunden,...

Stiebel Eltron gründet Vertriebsgesellschaft in Südafrika

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Das deutsche Heiz- und Wärmetechnikunterneh­men Stiebel Eltron hat eine Vertriebsgesellschaf­t in Südafrika gegründet: Jetzt erfolgte die offizielle...

Dachdeckerhandwerk RLP setzt auf vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung

, Bauen & Wohnen, Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung...

Disclaimer