Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69884

Neuigkeiten in der NATURATA Kinder-Linie

Schokoladiges zum Naschen und zum Trinken

(lifePR) (Murr, ) Ab Mitte Oktober gibt es eine feine, gefüllte Milchcreme-Schokolade in gewohnter NATURATA-Qualität aus Schweizer Herstellung. Zart-cremige Vollmilch-Schokolade umhüllt eine leckere Milchcreme-Füllung. Der Kakao für die Schokolade stammt wie bei den meisten NATURATA-Schokoladen aus dem Yacao-Projekt in der Dominikanischen Republik. Dieses klein-bäuerliche Projekt wurde in den 90er Jahren mit Unterstützung von Naturata aufgebaut und gewährleistet mittlerweile mehreren hundert Kleinbauern auskömmliche Löhne und faire Arbeitsbedingungen. NATU Milchcreme-Schokolade ist nicht nur für Kinder eine leckere Nascherei!

Passend zu den anderen Produkten der Kinderlinie wurde die Verpackung vom NATURATA Kakao Getränk neu gestaltet: Ab sofort ziert NATU der Bär - gemeinsam mit Käpt'n Cocoa, dem Papagei - die Dosen. Kleinere Modifikationen in der Rezeptur sorgen für bessere Löslichkeit in kalter Milch, auch ohne Soja-Lecithin.

Seit Anfang Oktober gibt es zudem NATURATA Kakao Getränk und Kin-der-Malzkaffee im Portionsbeutel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hope Channel" beim Evangelischen Kirchentag

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Beim Deutschen Evangelischen Kirchentag ist auf dem Berliner Messegelände in der Medienmeile in Halle 3.2, Stand F 16, auch die Medienagentur...

Kirchen: der lange Weg zur Frauenordination

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Ordination von Frauen zum Dienst als Pfarrerinnen war Thema eines Podiums auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, der vom 24. bis 28....

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Disclaimer