lifePR
Pressemitteilung BoxID: 318359 (Nationalparkamt Müritz)
  • Nationalparkamt Müritz
  • Schlossplatz 3
  • 17237 Hohenzieritz
  • http://www.mueritz-nationalpark.de
  • Ansprechpartner
  • Ute Köpke
  • +49 (39824) 252-40

Fünf Plätze sind noch frei

Wildniscamp für kleine Entdecker im Müritz-Nationalpark / Steinmühle

(lifePR) (Hohenzieritz, ) In gut drei Wochen gibt es Zeugnisse und dann heißt es, raus ins Freie, raus in die Natur. Kleine Abenteurer zwischen 8 und 11 Jahren können im Müritz-Nationalpark einen ganz besonderen Ferienspaß im Wald erleben: Die Steinmühlen-Ferienwoche. Sie findet vom 25. bis 29. Juni 2012 im Jugendwaldheim Steinmühle bei Carpin täglich ab 9 bis etwa 16 Uhr statt. Unter dem Motto "Wir bauen uns ein Wildniscamp" wird ein abwechslungsreiches und spannendes Programm geboten. Die Kinder lernen zum Beispiel, Feuer ohne Streichhölzer zu machen und wie man essbare Kräuter erkennt. Es werden Hütten selber gebaut, es gibt einen Bogenschießwettbewerb, Spurensuche im wilden Wald und in der Dämmerung eine Floßfahrt.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Kinder begrenzt und für die letzten fünf freien Plätze sind noch Anmeldungen per Telefon unter 039821 / 40 370 oder per E-Mail an jugendwaldheim@npa-mueritz.mvnet.de möglich. Anmeldefrist ist der 8. Juni 2012. Die Kosten pro Tag und Kind betragen 12 Euro. Darin enthalten sind Betreuung, Verpflegung, Material, Transport sowie eine Übernachtung mit Vollverpflegung. Man kann mit dem öffentlichen Bus bis Bergfeld fahren, von dort werden die Kinder mit Kleinbussen abgeholt werden oder man bringt die Kinder mit dem privaten PKW bis zum Parkplatz Steinmühle.

Unter www.mueritz-nationalpark.de gibt es ausführliche Infos.