Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 303379

Favoriten wählen und Umwelt schützen

Große Nachhaltigkeitskampagne unterstützt die Arbeit des Müritz-Nationalparks

Hohenzieritz, (lifePR) - Die Mecklenburgische Brauerei Lübz bekennt sich in 2012 einmal mehr zu seiner Verantwortung als regional engagiertes Unternehmen und setzt eine Gesamtsumme von 100.000 Euro für regionale Umweltprojekte ein. Der Müritz-Nationalpark ist mit seinem Adlerschutzprogramm einer dieser vier Partner. Seltene oder in ihrem Bestand bedrohte Pflanzen- und Tierarten benötigen einen ungestörten Lebensraum. So auch in ihrem Bestand bedrohten Fisch- und Seeadler, die in den weitläufigen Wäldern und an zahlreichen Seen des Nationalparks ihr Zuhause finden. Um diese seltenen Vögel in einen sicheren Schutz zu bieten, sollen weitere private Flächen innerhalb des Müritz-Nationalparks angekauft werden. Damit aber die Spendensumme auch im Nationalpark ankommt, ist nun der Endverbraucher aufgerufen. Mittels Internet-Code, der sich auf den Lübzer Kästen befindet, kann er für das Projekt stimmen.

"Wir hoffen natürlich, dass besonders die Bewohner rund um den Müritz Nationalpark bei dieser Spendenaktion mitmachen und für uns abstimmen. Das Engagement von Lübzer hat an dieser Stelle einen besonders nachhaltigen Wert: Es geht dabei um die Bewahrung unserer mecklenburgischen Heimat für unsere Kinder und Kindeskinder", so Ulrich Meßner, Leiter des Müritz-Nationalparks.

"Mit der Lübzer-Land-in-Deiner-Hand-Kampagne möchten wir das Bewusstsein für die Schönheit unserer heimischen Natur schärfen. Die Verbraucher erhalten die Möglichkeit, direkt Einfluss zu nehmen, zu welchen Anteilen die Spende auf die Projekte verteilt wird. Für uns war es sehr wichtig, die Höhe der Gesamtsumme nicht an den Verkauf der Lübzer Kästen zu koppeln", sagt Christoph Seite, Marketingleiter der Mecklenburgischen Brauerei Lübz.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mueritz-nationalpark.de und www.luebzer.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reinigungsarbeiten Regenwasserkanal abgeschlossen

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Reinigungsarbeiten des verunreinigten Regenwasserkanals sowie des Betriebsgeländes sind abgeschlossen. Ein Ingenieur der Unteren Wasserbehörde...

Schwankende Leistung der Solarkraftwerke: HighTech aus Bayern stabilisiert Stromerzeugung aus Sonnenkraft

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Das Bayernwerk wird zum weltweiten Vorreiter für zukunftsweisende neue Regelsysteme. Die Sonne ist heute Bayerns größte Energiequelle. Nirgendwo...

Altöl-Havarie in Alsfeld: Die Arbeiten zur Reinigung des Regenkanals haben am Mittwoch sofort begonnen

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Seit Mittwoch früh (13. Dezember) wird der mit Öl verunreinigte Regenwasserkanal von der beauftragten Firma Ziegler aus Lauterbach mittels Spezialfahrzeugen...

Disclaimer