Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133840

Die Hagensteinroute einmal anders erleben

(lifePR) (Bad Wildungen, ) Am Samstag den 28.11.2009 lädt Ranger Uwe Schäfer zu einer Wanderung in den Nationalpark ein. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr das NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen. Uwe Schäfer führt 3 1/2 Stunden durch den Nationalpark und entdeckt mit den Teilnehmern gemeinsam den Lebensraum der Wildkatze. Warum fühlt sich die Wildkatze in alten, strukturreichen Buchenwäldern wohl? Was ist die Lieblingsspeise des heimlichen Kellerwaldbewohners? Uwe Schäfer wird mit spannenden Details über die Lebensweise der Wildkatze informieren.

Außerdem bietet Uwe Schäfer den Wanderbegeisterten Antworten auf viele spannende Fragen: Was ist ein Nationalpark eigentlich? Was sind seine Ziele? Warum wurde ein Nationalpark gerade in der Region Kellerwald-Edersee gegründet? Neben den interessanten Informationen zum Nationalpark begeistert die Wanderroute zum Hagenstein durch ihre besondere Schönheit. Gerade die Urwaldrelikte bestechen durch ihre bizarren und urtümlichen Formen und lassen jedes "Fotografenherz" höher schlagen.

Die Route führt die Wanderer vom NationalparkZentrum über einen Wildnispfad zum Aussichtspunkt am Hagenstein und über den Urwaldsteig zurück. Da über Steige und Pfade gewandert wird, ist die ca. sieben kilometerlange Strecke nicht für Kinderwägen geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Nationalparks und zum Nationalpark selbst unter: www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bürgerallianz Bayern: Spitzengespräch mit Innenminister Joachim Herrmann, MdL

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Die Vertreter der Bürgerallianz Bayern trafen in einem Spitzengespräch den Bayerischen Staatsminister, Joachim Herrmann, MdL, im Bayerischen...

Cacao agroforestry systems increase farmers' income

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

A long-term study in Bolivia comparing different cacao production systems shows that in addition to enhancing biodiversity and farmers’ food...

Fachlich korrekte Solaranlagenplanung in nur 3 Minuten

, Energie & Umwelt, AkoTec Produktionsgesellschaft mbH

Bei der Auslegung einer optimal funktionierenden Solaranlage ist viel Wissen und Erfahrung mit den Produkten erforderlich. Oft müssen die Produktdaten...

Disclaimer