Vortragsreihe "15 Jahre Nationalpark Hainich" angelaufen

(lifePR) ( Bad Langensalza, )
Seit der letzten Woche bietet die Nationalparkverwaltung in den Dörfern am Nationalpark eine spezielle Informationsveranstaltung für alle Bürger an. In einem Vortrag mit dem Titel "15 Jahre Nationalpark Hainich - Vom Übungsplatz zum Welterbe" werden mit beeindruckenden Bildern Höhepunkte der Nationalparkentwicklung präsentiert. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit der Diskussion, Nationalparkleiter Manfred Großmann steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Bisher fanden drei Veranstaltungen statt (Craula, Zimmern, Behringen), weitere 10 sollen folgen. "Sehr zufrieden war ich mit der Veranstaltung in Zimmern - viele Zuhörer, gute Diskussion, hohes Interesse", so Nationalparkleiter Manfred Großmann. Und weiter: "Ich wünsche mir, dass die Anwohner die Veranstaltung als Chance sehen, aus erster Hand Informationen zum Nationalpark zu bekommen sowie Anregungen, aber auch Kritisches zu äußern."

Weitere Termine
Mittwoch, 06.02. Bischofroda Bürgerhaus 19:00 Uhr
Donnerstag, 07.02. Berka v.d.H. Gasthaus „Zur Post“ 19:00 Uhr
Mittwoch, 13.02. Flarchheim Gasthof „Zur Forelle“ 19:00 Uhr
Donnerstag, 14.03. Mihla Graues Schloß 19:00 Uhr
Montag, 18.03. Großenlupnitz Feuerwehrhaus (Buggasse) 19:00 Uhr
Dienstag, 19.03. Bolleroda Gemeindehaus 19:00 Uhr
Mittwoch, 20.03. Mülverstedt Gemeindeschenke 19:00 Uhr
Donnerstag, 21.03. Alterstedt Hainichschenke 18:30 Uhr
Mittwoch, 27.03. Reichenbach Gasthaus „Zum weißen Roß“ 19.00 Uhr
Donnerstag, 28.03 Kammerforst Obergut 19:00 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.