Neue Funktion auf der Internetseite des Nationalparks

(lifePR) ( Bad Langensalza, )
Wer sich über den Nationalpark Hainich informieren möchte, ist auf dessen umfangreicher Interseite gut aufgehoben. Jetzt ist die Internetseite mit einer neuen Funktion ausgestattet: Auf der Startseite links unten findet sich ein Leserbriefkasten.

Der Leserbriefkasten ermöglicht es, Anregungen, Hinweise, Kommentare, Kritik oder auch Lob mitzuteilen. Damit ist eine einfache Möglichkeit geschaffen, gleich nach dem Hainichbesuch Eindrücke aufzuschreiben, z.B. dass die Vogelstimmenwanderung ein Genuss für die ganze Familie war, gerade der Bärlauch zu blühen beginnt oder die Schilder am Wanderweg Saugraben einen neuen Anstrich bräuchten. Andere Besucher erfahren so Neuigkeiten und Aktuelles aus dem Hainich. Die Nationalparkverwaltung wiederum hat damit die Möglichkeit, Stimmungen und Stimmen der Besucher besser wahrzunehmen und darauf reagieren zu können.

"Ich hoffe, dass der Leserbriefkasten rege in Anspruch genommen wird und wir mit unseren Angeboten noch besser auf die Wünsche der Besucher eingehen können", so Nationalparkleiter Manfred Großmann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.