Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152866

Bagger beschädigt Erdgasleitung in Heilsbronn

Nürnberg, (lifePR) - Am 18. März 2010 wurde gegen 10:00 Uhr bei Tiefbauarbeiten eine Gasmitteldruckleitung in Heilsbronn in der Industriestraße durch einen Bagger beschädigt.

Nach kurzer Zeit waren die Monteure der N-ERGIE Erstsicherung vor Ort, um die Schadensstelle zu begutachten und die weiteren Maßnahmen einzuleiten. Polizei und Feuerwehr sicherten den Verkehr rund um die Schadensstelle und veranlassten eine kurzzeitige Sperrung der nahe gelegenen Bahnlinie. Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.

Bereits um 10:45 Uhr konnten die Mitarbeiter der N-ERGIE den Gasaustritt durch Abquetschen der Leitung stoppen. Anschließend wurde der Straßenverkehr sowie die Bahnlinie wieder freigegeben. Die Versorgung der Kunden mit Erdgas war durch den Vorfall nicht beeinträchtigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Liebe auf dem Lande, Eisengießer und Lokomotiven, Licht und Musik und ein Gleismädchen – Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Eines der ältesten Themen der Literatur ist eines der ältesten Themen der Menschen – die Liebe. Es mag wohl keine Zeit und keine mitunter noch...

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Disclaimer