Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686206

Studie zum Valentinstag 2018

Was wirklich in der Partnerschaft zählt

München, (lifePR) - Laut der Gemeinsamzeit-Studie 2017/18 ist der Partner für den Großteil der Deutschen (59 %) die wichtigste Person im Leben. Doch nur 70 Prozent der Befragten können diesen für sie so wertvollen Menschen so häufig sehen, wie sie es möchten. Umso bedeutender wird also nicht das Wann, sondern das Wie – also wie bewusst wir die knappe Zeit mit unseren Mitmenschen verbringen. Laut der Studie sehnen sich 33 Prozent der Deutschen nach Quality Time.

Was sind die Eckpfeiler einer guten Partnerschaft? Die repräsentative Studie von mydays liefert Antworten auf diese Frage. Der Erlebnisgeschenkeanbieter hat über das Marktforschungsinstitut Statista 1.000 Deutsche ab 18 Jahren repräsentativ befragt. „Dass man dem anderen blind vertrauen kann“, lautet mit 45 Prozent die meistgewählte Antwort der Deutschen auf die Frage, worauf es eigentlich in einer Partnerschaft ankommt. Dabei mussten sich die Umfrageteilnehmer auf die (bis zu) drei wichtigsten von insgesamt elf Aspekten konzentrieren. Auf Platz zwei landet mit 41 Prozent „bedingungslos füreinander da sein“ und auf dem dritten Platz (34 %), dass man so sein darf, wie man wirklich ist.

Zum Valentinstag, so zeigt die mydays-Studie ebenfalls, ist es doch immerhin 24 Prozent der Deutschen wichtig, dem Partner etwas zu schenken. Männer sehen sich hier stärker in der Pflicht (27 %) als Frauen (22 %). Damit bleibt der Valentinstag als Geschenkeanlass jedoch hinter dem Jahrestag bzw. Hochzeitstag: 39 Prozent (davon 40 % männlich, 38 % weiblich). Dass es nicht immer einen Anlass geben muss, um seinen Herzensmenschen zu beschenken, belegt die Studie ebenfalls: 55 % der Befragen schenken „einfach so, wenn man an den anderen denkt“ (46 % männlich, 62 % weiblich).

mydays Geschenktipp: „3 Tage Du & Ich“
Wer seinem Partner mal wieder sagen möchte: „ich wünsche mir mehr Zeit mit Dir“ lässt mit der Magic Box „3 Tage Du & Ich“ direkt Taten sprechen. In dieser Box stecken viele romantische Wohlfühlmomente in einem Hotel nach Wahl. So können Paare wieder mal auftanken und zusammen neue Eindrücke sammeln. Die Schmetterlinge kehren in den Bauch zurück, denn der Alltag bleibt draußen vor der Hoteltür.

Über die Gemeinsamzeit-Studie 2017/18
Die Gemeinsamzeit-Studie ist eine umfangreiche repräsentative Online-Befragung des Erlebnisgeschenke-Anbieters mydays in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista. In dieser Studie geht es um Leben, Glück und Zufriedenheit, um zwischenmenschliche Beziehungen, gemeinsame Erlebnisse, Wünsche, Hoffnungen und die Bedeutung von Geschenken. Befragt wurden 1.000 Deutsche ab 18 Jahren im Befragungszeitraum 8. bis 17. Mai 2017.

mydays GmbH

Vorfreude, Spannung, Freudentränen - das ist Schenken mit mydays. Als Experte für außergewöhnliche Geschenke mit tiefer Botschaft revolutioniert mydays die Kultur des Schenkens und bringt Menschen über die Mission "Schenke Gemeinsamzeit" näher zusammen. Als erster Online-Anbieter im deutschsprachigen Markt sorgt mydays mit mehr als 14.000 unvergesslichen Erlebnissen an 20.000 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz für besondere Momente mit Erinnerungs-garantie. Die 100%ige Tochtergesellschaft der ProSiebenSat.1 Media SE mit Sitz in München beschäftigt rund 150 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mittelalter-Spektakel: Gaukler und Schwertkämpfer in Regensburg

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Beim Regensburger Spectaculum auf dem Grieser Spitz kreuzen bei einem der beliebtesten Mittelalter-Feste Bayerns auch in diesem Sommer (20.-22.7.)...

Auf der perfekten Welle reiten mit dem neuen FUN FACTORY Pulsator II STRONIC SURF

, Freizeit & Hobby, FUN FACTORY GmbH (DE)

In der FUN FACTROY Produktschmiede sprudelt und brummt es diesen Sommer und ein neues und FUNtastisches Design nach dem anderen bereichert das...

Kletter- und Boulderwände sicher betreiben: TÜV SÜD gibt Tipps

, Freizeit & Hobby, TÜV SÜD AG

Auf immer mehr öffentlichen Spiel- und Freizeitgeländen gehören Boulderwände zum festen Inventar. Im Freien unterliegen die Kletteranlagen vielen...

Disclaimer