Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665824

Freier Eintritt im Museum Wiesbaden am 5. August 2017

Der erste Samstag ist eintrittsfrei

Wiesbaden, (lifePR) - Am Samstag, den 5. August 2017 öffnet das Museum Wiesbaden wieder bei freiem Eintritt seine Türen. Alle Dauer- und Sonderausstellungen sind geöffnet. Ab 10:00 Uhr erwartet die Besucher außerdem ein abwechslungsreiches Programm.

Beim Offenen Atelier Spezial von 11 bis 14 Uhr sind große und kleine Gäste eingeladen sich nach einer kurzen Führung unter dem Motto Das will ich formen!- Highlights der Themenräume der Naturhistorischen Sammlungen entdecken, zeichnen und in Ton modellieren gestalterisch im Atelier auszuprobieren.

Die  Highlights der Kunstsammlungen werden an diesem Samstag an zwei Terminen fach- und sachkundig präsentiert. Um 11:00 Uhr findet eine erste Führung mit Annkatrin Kaul M.A. statt. Tamina Müller M.A. bietet um 14:00 Uhr eine zweite Führung zum Thema an.

Wer sich für einen Blick über den großen Teich interessiert, kann sich um 15:00 Uhr der Führung zum Thema Amerikanische Kunst mit Dr. Martina Mauritz anschließen.

Der freie Samstag ist übrigens auch eine prima Möglichkeit, um an diesem Wochenende einen letzten Blick auf die Kabinettausstellung Maria Sybilla Merian zu werfen.

Auf der zweiten Ebene sind derzeit Werke von Thomas Werner – VORNE zu sehen, die eigens für die Räumlichkeiten angefertigt wurden.

Noch mehr gute Gründe für den Museumsbesuch bei freiem Eintritt und weitere Informationen finden Sie auf www.museum-wiesbaden.de

Freier Samstag im Museum Wiesbaden

Samstag, 5. August 2017, 10-17 Uhr

Eintritt frei!

www.museum-wiesbaden.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer