Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689116

NACHT ohne Dach

Berlin-Mitte, (lifePR) - Das Museum für Kommunikation Berlin und die GEBEWO sammeln Sachspenden für wohnungslose Familien – Aktionstag am 14. Januar 2018 im Rahmen der Sonderausstellung „DIE NACHT. Alles außer Schlaf“

DIE NACHT, das zeigt die aktuelle Ausstellung des Museums für Kommunikation Berlin, ist nicht nur zum Schlafen da. Neben Feiern und Arbeiten geht es für (zu) viele Menschen auch um die Suche nach einem Schlafplatz, nach einem Dach über dem Kopf. „Um dieses Thema in der Ausstellung angemessen zeigen zu können, haben wir mit der GEBEWO zusammengearbeitet. Mit dem Aktionstag möchten wir nun erreichen, dass die Ausstellung den Betroffenen auch direkt hilft – und nicht nur indirekt, indem sie über deren Notlage informiert“, sagt Kurator Florian Schütz.

Empfänger der Sachspenden ist das Wohnheim „Die Teupe“, eine von der GEBEWO betriebene Erstaufnahmeeinrichtung. Gesammelt wird für die dort wohnenden Familien mit Kindern. Vor allem Hygieneartikel und Spielzeug sind gesucht.

Alle Spender*innen erhalten am Aktionstag freien Eintritt ins Museum. Hier gibt es einen Infostand der GEBEWO, Führungen und Audiowalks mit dem Künstlerinnen-Kollektiv hannsjana sowie eine Bastelaktion für Kinder.

NACHT ohne Dach. Aktionstag für wohnungslose Familien
14. Januar 2018, 10 bis 18 Uhr
Ein Aktionstag des Museums für Kommunikation Berlin und der GEBEWO – Soziale Dienste gGmbH für das Erstaufnahmeheim Die Teupe

Vollständiges Programm des Aktionstags und Bedarfsliste für Sachspenden unter www.mfk-berlin.de/spendenaktion/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

50 Kontrabasse bringen Ludwigslust zum Klingen

, Kunst & Kultur, Tourismusverband Mecklenburg - Schwerin e.V

Vom 22. bis 29. Juli dreht sich in Ludwigslust alles um das größte der Streichinstrumente, den Kontrabass. Mehr als 50 hoffnungsvolle Talente...

Muthesius Kunsthochschule zeichnet ausländische Studentin mit DAAD-Preis aus

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

An der Muthesius Kunsthochschule zeichnet Präsident Dr. Arne Zerbst am 18.07.2018 um 18 Uhr anläßlich der Eröffnung der Jahresausstellung eine...

»Der Wunderrabbi, der den Toten mit Wodka weckte«

, Kunst & Kultur, Freilichtmuseum Beuren

Ein amüsantes, jüdisches Programm für Erwachsene und Kinder bietet die Künstlerin Revital Herzog am Sonntag, den 22. Juli, um 11 Uhr im Freilichtmuseum...

Disclaimer