NACHT ohne Dach

(lifePR) ( Berlin-Mitte, )
Das Museum für Kommunikation Berlin und die GEBEWO sammeln Sachspenden für wohnungslose Familien – Aktionstag am 14. Januar 2018 im Rahmen der Sonderausstellung „DIE NACHT. Alles außer Schlaf“

DIE NACHT, das zeigt die aktuelle Ausstellung des Museums für Kommunikation Berlin, ist nicht nur zum Schlafen da. Neben Feiern und Arbeiten geht es für (zu) viele Menschen auch um die Suche nach einem Schlafplatz, nach einem Dach über dem Kopf. „Um dieses Thema in der Ausstellung angemessen zeigen zu können, haben wir mit der GEBEWO zusammengearbeitet. Mit dem Aktionstag möchten wir nun erreichen, dass die Ausstellung den Betroffenen auch direkt hilft – und nicht nur indirekt, indem sie über deren Notlage informiert“, sagt Kurator Florian Schütz.

Empfänger der Sachspenden ist das Wohnheim „Die Teupe“, eine von der GEBEWO betriebene Erstaufnahmeeinrichtung. Gesammelt wird für die dort wohnenden Familien mit Kindern. Vor allem Hygieneartikel und Spielzeug sind gesucht.

Alle Spender*innen erhalten am Aktionstag freien Eintritt ins Museum. Hier gibt es einen Infostand der GEBEWO, Führungen und Audiowalks mit dem Künstlerinnen-Kollektiv hannsjana sowie eine Bastelaktion für Kinder.

NACHT ohne Dach. Aktionstag für wohnungslose Familien
14. Januar 2018, 10 bis 18 Uhr
Ein Aktionstag des Museums für Kommunikation Berlin und der GEBEWO – Soziale Dienste gGmbH für das Erstaufnahmeheim Die Teupe

Vollständiges Programm des Aktionstags und Bedarfsliste für Sachspenden unter www.mfk-berlin.de/spendenaktion/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.