RAY kommt wieder!

Zum vierten Mal feiert die Region Frankfurt/Rhein-Main im Sommer 2021 die zeitgenössische Fotografie

(lifePR) ( Frankfurt, )
In der Region Frankfurt/Rhein-Main verbindet sich ein herausragendes Potenzial durch die Fülle und die Qualität zeitgenössischer Fotografie sowie ihrer verwandten Medien in den Sammlungen und Institutionen. Um dies herauszustellen, entstand 2010 die internationale Triennale RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain als einzigartige Kooperation, die nach den ersten drei erfolgreichen Ausgaben vom 3. Juni bis 12. September 2021 wiederkommt und sich dem Thema IDEOLOGIES widmet. Sechs Institutionen und acht Kurator*innen planen und entwickeln gemeinsam ein Kaleidoskop an Ausstellungen und eine Vielzahl weiterer Aktivitäten. Damit expandiert die internationale Triennale RAY 2021 erneut. Die Deutsche Börse Photography Foundation, die DZ BANK Kunstsammlung, das Fotografie Forum Frankfurt, der Frankfurter Kunstverein, das Museum Angewandte Kunst und das Museum MMK für Moderne Kunst werden in den RAY Ausstellungen ausgewählte Beiträge sowie eine Fülle an Neuproduktionen zeigen. Darüber hinaus ergänzen RAY Partner in der Rhein-Main-Region das Programm mit eigenen Projekten. Eröffnet wird RAY 2021 mit einem internationalen RAY Festival, das vom 3. bis 5. Juni 2021 Fotobegeisterte, Künstler*innen sowie Besucher*innen aller Altersgruppen einlädt. So wird der Sommer 2021 wieder zum RAY 2021 Fotografie-Sommer.

RAY 2021 Termine

RAY 2021 Programm-Pressekonferenz
Donnerstag, 25. März 2021, 11 Uhr

RAY 2021 Eröffnungs-Pressekonferenz
Mittwoch, 2. Juni 2021, 11 Uhr

RAY 2021 Feierliche Eröffnung
Mittwoch, 2. Juni 2021, 19 Uhr

RAY 2021 Party
Mittwoch, 2. Juni 2021, ab 20 Uhr

RAY 2021 Festival
Donnerstag, 3. Juni bis Samstag, 5. Juni 2021

RAY 2021 Ausstellungszeitraum
3. Juni bis 12. September 2021

RAY 2021 im Internet
www.ray2021.de

RAY 2021 in den sozialen Netzwerken
www.facebook.com/rayfotografieprojekte
www.instagram.com/rayfotografieprojekte
www.youtube.com/Fotografieprojekte

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.