Exklusive Qualitäten und effizientes Sourcing auf der VIEW PREMIUM SELECTION

(lifePR) ( München, )
Am 16. bis 17. Juli 2019 präsentieren international führende Stoff-, Zutaten und Denim-Anbieter in mehr als 400 Kollektionen ihre Preview-Programme und aktuelle Entwicklungen für die neue Saison Autumn.Winter 20/21.

Zwei inspirierende Messetage bieten der Textilbranche einen tiefen Einblick in aktuelle Materialneuheiten, Farbtrends und zukunftsorientierte Qualitäten, mit der sie in die Planung und Gestaltung der neuen Kollektionen einsteigen können.

Im Fokus für Autumn.Winter 20/21 stehen expressive, vielfältige Samte, Vinyls, reflektierende Oberflächen, Cords, Transparenzen, Batiken, Jacquards, Ausbrenner, neue Camouflage- und Leo-Prints sowie Glanz und Glimmer in überraschenden Farbkombinationen und verschiedenen Techniken. Dem gegenüber steht eine neue zirkuläre Ganzheitlichkeit – mit bio-basierten oder biotechnischen Materialien, neuen alternativen Qualitäten sowie der Neubelebung von Recycling und Post-Consumer-Waste. Nachhaltigkeit erreicht eine neue Dimension und ist gesetzt.

Dies belegen auch Gespräche mit Webereien und Produzenten, mit Konfektionären, Designteams und Einkäufern. In allen Segmenten und Stufen der Textil und Modebranche findet ein Umdenken statt. Es geht um Nachhaltigkeit, um bewussten Konsum, um Ressourcen einsparende Prozesse, um Effizienz und Qualität. Wichtiger Bestandteil dessen ist das allgegenwärtige Thema Digitalisierung von Materialien. Richtig entwickelt und eingesetzt, verspricht sie sowohl nachhaltigere als auch effizientere Prozesslösungen über die gesamte Wertschöpfungskette, speziell im Design.

„Nachhaltigkeit ist Bestandteil fast aller Gespräche, die wir derzeit mit unseren Kunden führen. Um alle Informationen auf den Punkt zu bringen, haben wir gerade ein spezielles digitales Portfolio veröffentlicht, das all unsere aktuellen nachhaltigen Produktmöglichkeiten zeigt. Nachhaltigkeit ist etwas, woran wir täglich arbeiten. Unser Innovationsmanagement und unsere Produktentwicklung suchen ständig nach neuen Alternativen. Hier geht es nicht nur um alternative Materialien, sondern auch die Verbesserung von Arbeitsprozessen. Digitale Musterentwicklungen und unser Online-Carelabel-Generator sind nur zwei Beispiele dafür, was auf unserer Agenda steht.“
Sandra Bornemann, Design & Marketing Bornemann Etiketten

Erstmals werden auf der VIEW Premium Selection auch ausgewählte ReSource Artikel präsentiert, die das Sourcen von nachhaltigen und ökologisch zertifizierten Stoffen und Zutaten bereits zu diesem Zeitpunkt ermöglichen. Ihre neuesten Materialinnovationen zeigen u.a. Dutel Creation, Bornemann Etiketten, Yilmaz Tekstil sowie Tejidos Royo.

Das gesamte Portfolio an Kollektionen, die auf der VIEW Premium Selection präsentiert werden, finden Sie unter brands.viewmunich.com

Neue Anbieter auf der VIEW sind u.a. Alfa Fi Lematex, Bolognini, Eurostoffe, Eurotessile, Giolica, Lan. Cipriani, Lan. Guasti, Lan. Nova Fides, Leathertex- Lenzi Egisto, Manifattura die Carmignano, Mario Cambi & G, Texlover, und TGM International, aus Italien, Yagi aus Japan, Kipas Denim aus der Türkei sowie Escher Textil aus Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.