Abenteuer Ruhrgebiet! "Kumpel, Kohle, Krupp"

(lifePR) ( Mülheim an der Ruhr, )
Noch gibt es Tickets: Wer die Klassiker der Ruhrregion bequem per Bus und mit kleinen Führungen vor Ort erleben möchte, der ist bei der von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) angebotenen Tour „Abenteuer Ruhrgebiet! Kum-pel, Kohle, Krupp“ am Sonntag, 25. März, genau richtig.

Neben dem Deutschen Bergbaumuseum in Bochum geht es zum UNESCO-Welterbe Zollverein, zur Gartenstadt Margarethenhöhe und zur Villa Hügel in Essen: eine Reise von einem der meistbe-suchten Museen Deutschlands zur „schönsten Zeche der Welt“, eine Arbeitersiedlung mit faszinierender Architekturvielfalt und ein Familiensitz, der bereits von Kaisern, Königen und Regierungs-chefs vieler Nationen besucht wurde. Diese Tour ist niemals „nur“ Pflichtprogramm, sondern immer höchstes Vergnügen!

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am Stadthallen-Parkplatz, Berg-straße. Die Karten kosten 39,00 € pro Person – inklusive Führun-gen und Eintritte (Dauer: 5 Stunden). Tickets gibt es in der Tourist-info im MedienHaus, Synagogenplatz 3, ganz bequem online von zu Hause über www.muelheim-tourismus.de, oder – falls noch Restkarten übrig sind – für Kurzentschlossene direkt am Treff-punkt.

Tipp: Fahrten für private Anlässe, Betriebsausflüge oder Ge-schäftsbesuche stellt die MST-Tourismusabteilung gerne auch ganz individuell zusammen. Nähere Informationen dazu gibt Ange-la Christians von der MST GmbH unter Tel.: 02 08 / 9 60 96 42.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.