Jens Dralle wird neuer Leiter Test & Technik bei AUTO MOTOR UND SPORT

(lifePR) ( Stuttgart, )
Jens Dralle (42) übernimmt zum 1. Januar 2020 die Leitung des Ressorts Test & Technik bei auto motor und sport, dem Marktführer unter Deutschlands Automagazinen. In diesem Ressort, in dem sämtliche Autotests sowie Technikthemen und Titelgeschichten verantwortet werden, bleibt Peter Wolkenstein stellvertretender Ressortleiter mit erweitertem Aufgabenbereich.

Jens Dralle, bisher Chefreporter International, hat – nach einem Studium der Germanistik und Anglistik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen – ab 2003 bei der Motor Presse Stuttgart volontiert. Danach war er vier Jahre als Redakteur bei der Branchen- und Wirtschaftszeitung Automobilwoche tätig. 2009 kehrte Dralle zur Motor Presse Stuttgart zurück, wurde Redakteur bei auto motor und sport und 2011 zum Chefreporter ernannt.

„Wir schätzen Jens Dralle als erstklassig informierten und in der Branche bestens vernetzten Autojournalisten, der ein sehr breites Themenspektrum beherrscht, für alle Medienkanäle der Marke auto motor und sport arbeitet und wertvolle Impulse setzt“, so die beiden Chefredakteure Birgit Priemer und Ralph Alex.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.