Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 285678

Mehr als 500 Weine im Angebot

ProWein: Am Mosel-Gemeinschaftsstand in Halle stellen 40 Weingüter ihre Sortimente vor - Bischöfliche Weingüter und Weingut Lotz mit neuem Auftritt

Trier, (lifePR) - Mehr als 500 Weine und Winzersekte von Mosel, Saar und Ruwer präsentieren die Weingüter am Mosel-Gemeinschaftsstand auf der ProWein 2012. Mehr als 40 Betriebe beteiligen sich am Gemeinschaftsauftritt des Anbaugebietes, der am gewohnten Standort in Halle 4 (Standnummern D78, C 81, D 81, B 77 und B 78) zu finden ist. Im Mittelpunkt steht der Steillagen-Riesling des vielversprechenden Jahrgangs 2011. Darüber hinaus sind Weine aus Burgundersorten, Elbling und Rivaner im Angebot. Einige Weingüter präsentieren zudem "Exoten" wie Sauvignon blanc, Auxerrois und Frühburgunder. Den Fachbesuchern aus Handel und Gastronomie bietet der Mosel-Stand damit eine große Auswahl an Produkten renommierter Weingüter und von Nachwuchs-Talenten, darunter einige Betriebe der Jungwinzer-Vereinigung MoselJünger.

Besucher des Mosel-Standes werden neben vielen bekannten Betrieben, unter anderem vom Bernkasteler Ring und den Leiwener Jungwinzern auch elf neue Aussteller antreffen. Von der Saar verstärken der Margarethenhof aus Ayl nach einjähriger Pause und als neue Teilnehmer die Weingüter Vols und Reverchon den Gemeinschaftsstand. Neu sind zudem die Weingüter Fürst von der Obermosel sowie Lönartz-Thielmann von der Terrassenmosel. Die Weingüter-Vereinigung "Klitzekleiner Ring" dockt mit sechs Weingütern an den Mosel-Stand an: Vollenweider, Weiser-Künstler, Melsheimer, Müllen, Staffelter Hof und der Öko-Betrieb Kirchengut Wolf.

Mehrere Betriebe stellen anlässlich der ProWein Neuerungen vor. Die Bischöflichen Weingüter Trier haben nicht nur das Design ihrer Etiketten überarbeitet, sie präsentierten das umfangreiche Sortiment aus Top-Lagen an Mosel, Saar und Ruwer in einem komplett neuen Auftritt. Dazu gehört auch eine neue vierstufige Qualitätspyramide mit Rebsorten-, Fluss-, Orts- und Lagenweinen. Das Weingut Lotz aus Erden an der Mittelmosel, seit Jahren am Mosel-Gemeinschaftsstand, präsentiert eine moderne Flaschenausstattung mit neuen Etiketten und Stelvin-Lux-Verschlüssen.

An der Verkostungstheke des Mosel-Standes werden an allen Messetagen freie (nicht kommentierte) Themenverkostungen angeboten, die den Fachbesuchern Einblick in Qualitäten und wichtige Weinstile des Gebietes ermöglichen. Neben Weinen der Standteilnehmer sind hier auch Produkte weiterer Erzeuger der Region vertreten.

Weitere Informationen zum Weinanbaugebiet Mosel unter www.weinland-mosel.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Get the Look: Tafeln wie im Film "Mord im Orient-Express"

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Ab dem 9. November rollt er wieder über die große Leinwand: der legendäre Orient-Express, heute im Einsatz als Venice Simplon-Orient-Express....

Herbstliches Brandenburg kulinarisch und touristisch

, Essen & Trinken, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Zum traditionellen Termin trifft sich die Zunft des Brandenburger Fleischerhandwerks im Erlebnispark Paaren und präsentiert sich und ihre Produkte...

Wodka Gorbatschow: And the winner is...

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

„Kreiere eine stylische, coole und exklusive Limited Edition für Wodka Gorbatschow, des Wodkas reine Seele“ – so lautete die Aufgabe, die Anfang...

Disclaimer