Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65377

MONTE für den “Reise-Oscar” nominiert

Travel Industry Club würdigt beste Marketingkampagne

(lifePR) (München, ) MONTE, das Internet-Portal über Berge und Menschen, ist mit seiner Kampagne "MONTE macht munter" für die "Best Marketing Campaign 2008" nominiert. Einmal im Jahr würdigt der Travel Industry Club, ein unabhängiger Wirtschaftsclub, die interessanteste und erfolgreichste Tourismus-Kampagne Deutschlands. Bei der Wahl konkurriert der Newcomer MONTE mit den Besten der Besten aus der Tourismus-Branche. Nominiert sind namhafte Unternehmen wie TUI, Lufthansa, Sixt oder Emirates. Die insgesamt 12 Kampagnen wurden von einem Fachkreis aus Marketingexperten der Fachzeitung HORIZONT, Vertretern der Tourismus-Fachzeitschrift fvw sowie dem Präsidium des Travel Industry Clubs ausgewählt.

MONTE startete mit der innovativen Kampagne "MONTE macht munter". Diese umfasst einen stilisierten Flyer, Plakate und Internet-Banner, die einen jungen, attraktiven Bergsteiger zeigen und das jugendliche Image von MONTE WELT unterstreicht. Zudem überzeugten Radiospots "über Berge und Menschen", kreiert von der Münchner Werbeagentur For Sale, die die Botschaft von MONTE authentisch transportieren. Am 15. September wählt eine Fachjury aus 16 TOP Creativ Direktoren und Marketing-Verantwortlichen den Gewinner des "Reise-Oscar 2008".

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Veranstaltung "Best Travel Manager 2008" vom Travel Industry Club statt. Die Auszeichnung zählt zu den wichtigsten der Branche und ist eine Weiterentwicklung des "Touristikmanager des Jahres", den die Zeitschrift Touristik Report vor drei Jahren ins Leben gerufen hatte. Die anonyme Wahl erfolgt im Dorint Hotel an der Messe Köln.

Weitere Informationen zur Preisverleihung finden Interessierte unter www.travelindustryclub.de.

Monte

MONTE (www.monte-welt.com), ein Projekt der Parallewelten GmbH, ist ein Internetplateau mit dem besonderen Blick in die Berge. Mit spannenden, überraschenden und augenzwinkernden Geschichten, mit Kolumnen, mit Bildern und Videos, mit ausgewählten Hotel-, Restaurant- und Reisetipps sowie "Besonderen Orten", die man unbedingt besuchen sollte. Im Herbst 2007 gestartet, ist MONTE mit weit über einer Million Seitenaufrufen und 100.000 Besuchern sehr erfolgreich. Gegründet wurde MONTE von den Journalisten Birgitt Hölzel und Stefan Ruzas sowie dem Grafikdesigner Harald Huber mit dem Anspruch, die führende Onlineplattform für neue alpenländische Kultur sowie individuelles Reisen in den Bergen zu werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hope Channel" beim Evangelischen Kirchentag

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Beim Deutschen Evangelischen Kirchentag ist auf dem Berliner Messegelände in der Medienmeile in Halle 3.2, Stand F 16, auch die Medienagentur...

Kirchen: der lange Weg zur Frauenordination

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Ordination von Frauen zum Dienst als Pfarrerinnen war Thema eines Podiums auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, der vom 24. bis 28....

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Disclaimer