Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Aktionären Dividende von 60 Cent vor

MLP-Hauptversammlung im Mannheimer Rosengarten eröffnet

(lifePR) ( Mannheim, )
Die Hauptversammlung der MLP AG ist heute Vormittag um 10 Uhr im Mannheimer Rosengarten eröffnet worden. In seiner Eingangsrede zog der MLP-Vorstandsvorsitzende Dr. Uwe Schroeder-Wildberg ein positives Fazit des vergangenen Ge-schäftsjahres: "2011 war für MLP ein Jahr, in dem wir wichtige Wei-chenstellungen für unsere Zukunft vorgenommen und gleichzeitig unsere Wettbewerbsposition weiter verbessert haben."

Auf Basis der bilanziellen Stärke setzt MLP seine verlässliche Dividen-denpolitik der vergangenen Jahre fort. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung eine Dividende von 60 Cent pro Aktie vor (2010: 30 Cent). Dies entspricht einer Ausschüttungssumme von 64,7 Mio. Euro (2010: 32,4 Mio. Euro). Bei der Dividendenausschüttung findet nach wie vor kein Steuerabzug statt.

Neben der Dividende stimmen die Aktionäre heute über vier weitere Tagesordnungspunkte ab. Eine Übersicht findet sich in der beigefügten Tabelle.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.