Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686715

Mitsubishi seit 11. Dezember in Friedberg

Umzug in komplett saniertes Gebäude der Emil Frey Gruppe

Friedberg, (lifePR) - Seit gestern hat der deutsche Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen, die MMD Automobile GmbH (MMDA), den Firmensitz von Rüsselsheim nach Friedberg, nördlich von Frankfurt am Main, verlegt.

In Friedberg wird jetzt ein eigenes, zur Emil Frey Gruppe gehörendes Gebäude genutzt, das sich in unmittelbarer Nähe des zentralen Ersatzteillagers des Unternehmens befindet. Das moderne, zweigeschossige Gebäude erstreckt sich über ein Areal von rund 7.800 Quadratmetern, die für Büros, das hauseigene Mitsubishi Trainingszentrum sowie Werkstätten und eine Kantine genutzt werden.

"Es freut mich, dass nahezu alle der rund 100 Beschäftigten aus dem Innendienst den Umzug von Rüsselsheim nach Friedberg mitmachen. Das spricht für unser gutes Arbeitsklima und hilft uns, unsere erfolgreiche Arbeit gemeinsam fortzusetzen", so der Geschäftsführer Dr. Kolja Rebstock.

Der Standort des europäischen Design-Studios und des europäischen Entwicklungszentrums der Mitsubishi Motors Corporation in Trebur ist von diesem Umzug nicht betroffen.

MMD Automobile GmbH

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plugin Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer