Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133067

Mitsubishi Colt "Polar": Cooles Design und komfortable Ausstattung

Preisvorteil von bis zu 2.500 Euro / Zwei Motorvarianten für 3- und 5-Türer / Polar Plus Paket für Komfort und Sicherheit

Hattersheim, (lifePR) - Schöner und sportlicher kann ein Colt kaum sein: Mit cleveren und trendigen Ausstattungsdetails fährt der Mitsubishi Colt Polar vor - mit einem Preisvorteil von bis zu 2.500 Euro gegenüber dem Serienmodell.

Gerade jetzt in der dunklen und kalten Jahreszeit kann der Colt Polar mit seiner serienmäßigen Ausstattung punkten. Ob Nebel-Scheinwerfer oder ein Regen- und Lichtsensor, der Scheibenwischer und Scheinwerfer automatisch einschaltet oder Sitzheizung - der kleinste Spross der Mitsubishi-Familie überzeugt mit großer Ausstattung. Serienmäßig beim Sondermodell sind außerdem eine Radio-CD-Kombination, inklusive AUX-In sowie die sportlichen 16-Zoll Leichtmetall-Felgen in Doppelspeichen-Optik.

In drei trendigen Farben fährt der Colt Polar vor. Weiß, Astro-Schwarz oder Brilliant-Grau betonen die individuelle Mobilität. Als Drei- oder Fünftürer ist der Mitsubishi erhältlich. Zur Serienausstattung gehören: Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Klimaanlage, elektrische Scheibenheber vorn sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel.

Die individuelle Optik wird beim Sondermodell Polar von einem Dachspoiler und Seitenschwellern in Wagenfarbe betont. Beim Fünftürer sorgt Privacy-Glass für eine besondere Note, das Endrohr der 1.3-Liter-Version ziert eine Blende.

Wer es noch etwas komfortabler möchte, kann den Colt Polar 1.3 mit dem Plus Paket aufwerten. Das Mulitifunktions-Leder-Lenkrad sowie der Leder-Schaltknauf liegen gut in der Hand, eine Tempoautomatik sorgt für noch entspannteres Fahren. Das integrierte Sicherheitspaket umfasst die elektronische Stabilitätskontrolle MASC, die Traktionskontrolle MATC, Kopf-Airbags vorn und hinten sowie Scheibenbremsen hinten.

Zwei Motor-Varianten stehen zur Verfügung, das 1.1-Liter Triebwerk mit 55 kW (75 PS), optimal für den Stadtverkehr oder der spritzige 1.3-Liter-Motor mit 70 kW (95 PS). Genügsam sind beide: Mit 5,7 beziehungsweise 6,0 Liter Treibstoff begnügen sich die Motoren (kombinierter Fahrzyklus). Die Preise für dieses "extra coole" Sondermodell beginnen bei 11.990 Euro, somit ergibt sich gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell ein Preisvorteil von bis zu 2.500 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ferlemann: Gute Nachrichten für Schleswig-Holstein

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann wird am Samstag, 9. Dezember 2017, einen weiteren Abschnitt der A 21 zwischen Kiel und der...

Schmidt: Meilenstein im Bahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Startschuss für die neue ICE-Hochgeschwindigkeits­strecke zwischen Berlin und München. Das Herzstück, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit (VDE)...

Pirelli und Entega errichten E-Ladesäule in Breuberg

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Am Sitz der Deutschlandzentrale von Pirelli in Breuberg (Odenwaldkr­eis) gibt es jetzt zwei neue, öffentlich zugängliche Elektrotankstellen....

Disclaimer