lifePR
Pressemitteilung BoxID: 213886 (MMD Automobile GmbH)
  • MMD Automobile GmbH
  • Mielestraße 2
  • 61169 Friedberg
  • http://www.mitsubishi-motors.de
  • Ansprechpartner
  • Helmut Bauer
  • +49 (6190) 9260-371

MMD zieht ab April 2010 nach Rüsselsheim

Direkte Autobahnanbindung / Gute Erreichbarkeit für Mitarbeiter und Kunden / Zurück zu den Wurzeln

(lifePR) (Hattersheim, ) Im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung hat die Geschäftsführung der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH (MMD) die seit längerem bekannten Umzugsabsichten erläutert. Demnach wird das Unternehmen seinen Firmensitz von Hattersheim ins 15 Kilometer entfernte Rüsselsheim verlegen.

Ab dem 1. April 2010 sitzt der deutsche Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen dann im Industriegebiet Hasengrund in Rüsselsheim. Von den Umzugsplänen direkt betroffen sind die derzeit rund 120 Beschäftigten in Hattersheim. Das Unternehmen hat in dem Rüsselsheimer Bürogebäude rund 2.500 Quadratmeter Bürofläche angemietet.

"In Rüsselheim sind wir jetzt in unmittelbarer Nähe unseres Finanzierungspartners, der MKG-Bank mit den Kfz-Werkstatträumen im nur wenige Kilometer entfernten Flörsheim und noch näher am europäischen Entwicklungszentrum der Mitsubishi Motors Corporation mit Sitz in Trebur" kommentiert Hiroshi Taguchi, Geschäftsführer der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH den Umzug.

Mitarbeiter, Händler und Besucher können von der verkehrsfreundlichen Anbindung zur Autobahn A 60 profitieren und den neuen Standort schnell und problemlos auch mit öffentliche Verkehrsmittel erreichen. Von Vorteil sind auch die kurzen Wege von nur 10 Fahrminuten zum Frankfurter Flughafen für die internationalen Gäste des japanischen Automobilherstellers.

Der Umzug nach Rüsselsheim bedeutet für Mitsubishi Motors einen Weg zurück zu den Wurzeln der Unternehmensgeschichte in Deutschland. Nicht weit vom neuen Standort begann im Jahre 1977 in Rüsselsheim die Auslieferung der ersten Fahrzeuge mit den drei Diamanten im Kühlergrill.

Das Gebäude verfügt über mitarbeiterfreundliche, helle, klimatisierte Räume mit angenehmen Arbeitsbedingungen, eine eigene Kantine sowie ausreichend Parkflächen für Mitarbeiter und Besucher.

Notwendig wurde die Verlegung des Firmensitzes durch das Auslaufen des Mietvertrags in Hattersheim.