12.050 Euro für Bürgerbühne in Brandenburg an der Havel

Wirtschaftsministerium unterstützt die Gründungsphase mit Lottomitteln

(lifePR) ( Potsdam / Brandenburg an der Havel, )
Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Brandenburger Theater GmbH mit Lottomitteln in Höhe von 12.050 Euro. Das Geld soll helfen, eine Bürgerbühne in Brandenburg an der Havel zu etablieren. Angeleitet von professionellen Theatermachern sollen interessierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt selbst die Themen auf die Bühne bringen, die sie aktuell in der Stadt beschäftigen. Vorbild für das Projekt ist die seit 2009 bestehende Dresdner Bürgerbühne. „Die Bürgerbühne wird die städtische Kulturlandschaft bereichern. Zudem fördert das Projekt bürgerschaftliches Miteinander sowie den Zugang der Bevölkerung zur Kultur. Damit kann auch der soziale Zusammenhalt in der Stadt gestärkt werden“, sagte Wirtschaftsminister Albrecht Gerber.

Das Brandenburger Theater ist derzeit dabei, sich künstlerisch neu auszurichten. Es will wieder zu einem kulturellen Zentrum in der Stadt werden - indem es sich verstärkt mit Themen auseinandersetzt, die den Menschen in Brandenburg an der Havel auf den Nägeln brennen, und indem es die Bevölkerung aktiv in die Gestaltung und Umsetzung von Theaterprojekten einbezieht.

Die Bürgerbühne befindet sich derzeit in der Gründungsphase. Als erstes Stück soll „Jacke wie Hose“ des Brandenburger Autors, Regisseurs und Schauspielers Manfred Karge aufgeführt werden, inszeniert unter der Leitung professioneller Theatermacher. Mit Hilfe der Lottomittel konnte intensiv dafür geworben werden. Außerdem hat die Brandenburger Theater GmbH mit dem Geld Workshops finanziert, in denen Bürgerinnen und Bürger die Grundlagen des Spielens auf der Bühne vermittelt bekommen haben. Ziel ist es, die Bürgerbühne so weit zu etablieren, dass diesem ersten Stück weitere Projekte mit und von Bürgerinnen und Bürgern am Brandenburger Theater folgen können.

Mehr Infos zum Stück und zu den Aufführungsterminen unter: http://brandenburgertheater.de/ensembles/brandenburger-buergerbuehne/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.