lifePR
Pressemitteilung BoxID: 273271 (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie)
  • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie
  • Düsternbrooker Weg 94
  • 24105 Kiel
  • http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VII/vii_node.html
  • Ansprechpartner
  • Birgit Einfeldt
  • +49 (431) 988-4421

Aktionsgemeinschaft "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb"

Land fördert Lehrlings-Baustelle des Maler- und Lackiererhandwerks

(lifePR) (Plön, ) Investitionen in Ausbildung sind Investitionen in den Fachkräftenachwuchs von morgen. Das Land fördert die Aktionsgemeinschaft "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" bei der Durchführung sogenannter Lehrlingsbaustellen mit 11.300 Euro. Ein entsprechender Zuwendungsbescheid wurde heute (7. Dezember) durch das Wirtschaftsministerium an den Landesinnungsverband des Maler- und Lackiererhandwerks übergeben.

Die Aktionsgemeinschaft "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" des Maler- und Lackiererhandwerks bieten neben diversen anderen Förderangeboten die Teilnahme an speziell eingerichteten Lehrlingsbaustellen an. Denn Erfahrungen im Berufsalltag haben gezeigt, dass eine Ausbildung für das Erlernen von kundenorientiertem und zugleich selbständigem Arbeiten praxisnah und situationsbezogen ausgerichtet sein muss. Der Kunde gibt den Auftrag für die auszuführende Arbeit, doch die Entscheidung über die technische Ausführung trifft der Fachmann. Um diese berufliche Wirklichkeit bereits in der Ausbildung zu trainieren, verantworten die Lehrlinge bei einer Lehrlingsbaustelle die Planung und Abwicklung eines Auftrags von Anfang bis Ende.

Die Lehrlingsbaustelle im "Haus Spieleland" auf dem Koppelsberg in Plön bietet 14 Auszubildenden im zweiten und dritten Lehrjahr die Möglichkeit, sich intensiv durch eigen-verantwortliches Arbeiten mit ihrem zukünftigen Beruf auseinanderzusetzen. Unter fach-kundiger Hilfestellung von Obermeister Jochen Meier und Hans-Hinnerk Holtorf entsteht hier eine energiesparende Wärmedämmung der Außenfassade.

Durch die aktive Förderung des Nachwuchses gewährleistet der Landesinnungsverband des Maler- und Lackiererhandwerks langfristig die Qualität der handwerklichen Arbeit und macht damit einzigartige Werbung in eigener Sache.