Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 284310

Preise für fleißige Eulensammler

Potsdam, (lifePR) - Die Naturwacht Brandenburg hat heute im Rahmen der Internationalen Grünen Woche die Gewinner des Wettbewerbs "ErlebnisCard 2011" gekürt. Eulenstempel gibt es für die Teilnahme an den geführten Exkursionen der Naturwacht. Der Leiter der Naturwacht Manfred Lütkepohl hat den vier Hauptgewinnern im Alter von 6 bis 75 Jahren wertvolle Preise überreicht.

Schirmherrin des Wettbewerbs ist Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke), die sich über das große Interesse der großen und kleinen Wettbewerbsteilnehmer aus Brandenburg und Berlin freut: "Die Tourenangebote unserer Ranger sind bestens geeignet, um Besuchern die Schönheiten und Schätze der 15 Nationalen Naturlandschaften in Brandenburg zu erschließen. Hier verbinden sich Freude an der Natur, spannende Erlebnisse und eine anschauliche Wissensvermittlung."

Die Teilnahme am Wettbewerb Naturwacht-ErlebnisCard ist kinderleicht. Wer mindestens an einer Naturführung mit den Rangern in Brandenburgs bezaubernden Naturlandschaften teilnimmt und sich die Tour mit einem Eulenstempel auf seiner ErlebnisCard bestätigen lässt, kann diese an die Naturwachtzentrale in Potsdam senden.

Die Gewinner der Naturwacht-ErlebnisCard 2011 kommen aus Wiesenburg, Schwedt, Heideblick und Berlin. Ihre "Eulensammlungen", immerhin bis zu 14 Stempel, wurden mit einem Gutschein für ein Familienwochenende auf einem Brandenburger Landgasthof, einen "proagro"-Geschenkekorb mit heimischen Produkten, einem Kosmos-Experimentierkasten, Brandenburg-Berlin-Tickets der Bahn sowie einem hochwertigen Leica-Fernglas belohnt. "Eulen sammeln lohnt sich immer! Auch 2012 bietet die Naturwacht wieder 32 Exkursionen an, die in der Broschüre "Ranger-ErlebnisTouren 2012" präsentiert werden", betonte Lütkepohl bei der Preisverleihung.

Informationen zu "Ranger-ErlebnisTouren" unter: www.naturwacht.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Stiftung World Future Council begrüßt Desinvestition von fossilen Brennstoffen und Atomwaffen in Göttingen

, Energie & Umwelt, World Future Council

Die Universität Göttingen verkündete gestern, ihre Investitionen in den Bereich der fossilen und nuklearen Energieträger zu beenden. Die Ankündigung...

Willkommen, kleine Schnee-Eule!

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Das Team des Wildpark-MV in Güstrow kann sich nach vielen Jahren wieder über Nachwuchs bei den Schnee-Eulen freuen. Mittlerweile ist der Jungvogel...

Niedersächsische Landesforsten ziehen Halbjahres-Bilanz nach Sturm Friederike

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Sechs Monate nach dem verheerenden Sturm Friederike vom 18. Januar ziehen die Niedersächsischen Landesforsten eine vorläufige Abschlussbilanz....

Disclaimer