Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347282

Nordeuropäischer Kongress zum Europäisches Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen am 17./18.September Kiel

(lifePR) (Kiel, ) Ältere Menschen verfügen heute im Durchschnitt über eine höhere Bildung, ein höheres Einkommen und sie leben länger in guter Gesundheit als in vorherigen Generationen. Andererseits stellt der demografische und soziale Wandel den Staat und Gesellschaft vor neue Herausforderungen, die nur gemeinsam und unter Einbeziehung des Engagements der älteren Generation zu bewältigen sind. Dies ist Thema des "Europäischen Jahres für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen".

Als Beitrag führen das Sozialministerium Schleswig-Holstein und der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein eine zentrale Veranstaltung für den norddeutschen und nordeuropäischen Raum durch. Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland sowie (im Schwerpunkt) aus den Ostsee-Anrainerstaaten, die sich theoretisch, strategisch oder praktisch mit dem aktiven Altern auseinandersetzen. Eröffnet wird der Kongress von Sozialministerin Kristin Alheit, Dieter Hackler, Bundesfamilienministerium und Günter Ernst-Basten, Geschäftsführer des Paritätischen. Medienvertreterinnen und -vertreter sind ebenfalls herzlich willkommen

am 17.9. 2012, um 11 Uhr (Kongressbeginn)
13 Uhr zum Pressegespräch (Korrektur gegenüber Vorankündigung)
Atlantic Hotel, Raiffeisenstraße 2, 24103 Kiel.

Als Themenschwerpunkte sind vorgesehen: Ermöglichung besserer Teilhabe älterer Menschen am Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft durch freiwillige Tätigkeiten, Verhinderung sozialer Ausgrenzung sowie Nutzung der Potentiale aller Generationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Mexiko: 18 Adventisten sterben bei Busunfall

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 21. Mai stürzte ein gemieteter Bus in Motozintla, im Bundesstaat Chiapas im Südosten Mexikos, 90 Meter tief in eine Schlucht. Insgesamt 18...

Disclaimer