Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681157

Mieterlexikon 2018/2019 erschienen

Mieterbund-Ratgeber mit über 2.000 Urteilen jetzt auf dem neuesten Stand

Koblenz, (lifePR) - Das neue Mieterlexikon, Ausgabe 2018/2019, ist soeben neu erschienen. Das seit vielen Jahren bewährte, rund 700 Seiten starke Standardwerk des Deutschen Mieterbundes wurde komplett überarbeitet und aktualisiert.

Rund 100 neue Grundsatzentscheidungen des Bundesgerichtshofs und unzählige Urteile der Amts- und Landgerichte haben das Mietrecht in Deutschland seit der letzten Auflage des Mieterlexikons spürbar verändert. Mieter – aber auch Vermieter – müssen hinsichtlich ihrer Rechte und Pflichten in vielen Punkten umdenken. Das Mieterlexikon 2018/2019 bringt alle auf den neuesten Stand.

Vollständig, präzise, nachvollziehbar und mit hohem Fachwissen erklären Mietrechtsexperten die wichtigen Fragen und Probleme des Mietens und Wohnens. Berücksichtigt sind natürlich die neueste Gesetzgebung und die aktuelle Rechtsprechung zu mietrechtlichen Standardthemen, wie Betriebskosten, Kündigungsschutz und Eigenbedarf, Mieterkündigung, Kündigungsfristen, Nachmieterstellung, Mieterhöhung und Mietpreisbremse, Wohnungsmängel, Mietminderung, Schönheitsreparaturen, Mietkaution, Modernisierung, Maklerrecht und Bestellerprinzip.

Auch Fragen zu typischen Alltagsproblemen werden ausführlich und sachkundig beantwortet. Wer zahlt bei einer Abflussverstopfung? Darf der Mieter eine Satellitenschüssel installieren? Können Kinderwagen im Hausflur abgestellt werden? Wer muss bei Schnee und Eis fegen und streuen? Ist Feiern in der Wohnung erlaubt? Wie viel Lärm dürfen Kinder in der Wohnung und im Hausflur machen? Dürfen in der Wohnung Haustiere gehalten werden? Kann der Mieter ohne Weiteres einen Untermieter oder einen Lebenspartner in die Wohnung aufnehmen?

Das Mieterlexikon ist seit über 30 Jahren ein wertvoller Ratgeber im Mietrecht und bleibt es auch zukünftig. Weit über 2.000 Hinweise auf Gerichtsentscheidungen machen dieses Buch für alle Mieter und Vermieter, aber auch für Anwälte, Richter und Behörden so wichtig.

Tipp: Das Mieterlexikon kostet 13,00 € und ist erhältlich beim Mieterbund Mittelrhein e. V., Geschäftsstelle Koblenz, Markenbildchenweg 15 (Telefon: 0261 / 15096) und Geschäftsstelle Neuwied, Hermannstr. 17 (Telefon: 02631 / 24547).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erneuter Wintereinbruch am Donnerstag

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Von Westen und Nordwesten gelangt derzeit besonders in höheren Schichten polare Meeresluft nach Deutschland. Am Donnerstag wird dann auch noch...

Jura-Student: Ungenügend für zu lange Hausarbeit

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Überschreitet ein Student den vorgegebenen Umfang einer Hausarbeit, kann der Prüfer dies bei der Bewertung negativ berücksichtigen. Im konkreten...

Vortäuschung von Ortsnähe: Bundesnetzagentur schaltet Rufnummern ab

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Weil ein Unternehmen mit seinen Handwerksdiensten Ortsnähe vorgetäuscht hatte, hat laut ARAG die Bundesnetzagentur die Abschaltung von 264 Rufnummern...

Disclaimer