Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 295080

Miele auf der Internorga 2012

Gütersloh, (lifePR) - Innovationen für die Inhouse-Wäscherei bilden den Schwerpunkt der Miele-Präsentation auf der "Internorga 2012", ergänzt durch modernste Technik rund um das gewerbliche Geschirrspülen. Diesmal stehen neue Profi-Mangeln im Mittelpunkt, die stündlich mehr als 200 Kilogramm Textilien glätten - und damit deutlich über eine Tonne Wäsche pro Tag. Einen Besuch auf dem Miele-Messestand (Halle A 3, Stand 308) lohnen auch die Trockner: Drei Modelle mit integrierter Wärmepumpe ermöglichen extrem niedrige Verbrauchskosten. Drei weitere Trockner, die unter dem Namen "Slim Line" angeboten werden, sparen mit nur 71 Zentimetern Maschinenbreite viel Platz in jeder Wäscherei.

Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen und Fotos:
http://www.miele-presse.de/de/presse/artikel/themen.aspx?tax=e188

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Individuelle Weihnachtsprojekte - rechtzeitig planen

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Der Sommer hat kaum angefangen – warum jetzt schon an Weihnachten denken? Sechs Monate vergehen schnell, deshalb sollte das Deko-Konzept eines...

Salamander verfolgt konsequente Wachstumsstrategie mit Eröffnung der neuen Produktionshalle in Polen

, Bauen & Wohnen, Salamander Industrie-Produkte GmbH

Die Eröffnung der neuen Produktionshalle am Standort in Włocławek/Polen stellt einen weiteren bedeutenden Schritt für die Salamander Industrie-Produkte...

Sparfüchse aufgepasst: Grohe erstattet 100€ Einbaukosten

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Grohe Sensia Arena Dusch-WCs erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie vereinen Toilette und schonende Reinigung mit warmen Wasser. Hierdurch...

Disclaimer