Freitag, 19. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 345417

Team London: Zweites Gold für Brenner

Mannheim, (lifePR) - Nach Gold in der Pflicht und Silber mit der Mannschaft hat Dressurreiterin Hanne Brenner gestern am späten Nachmittag bei den Paralympics auch in der Kür einmal mehr ihre internationale Klasse bewiesen: Im Greenwich Park verwies die 49-jährige Wachenheimerin die Konkurrenz auf die Plätze und gewann mit ihrem Pferd "Women of the World" die zweite Goldmedaille. Damit wiederholte sie ihren Erfolg aus dem Jahr 2008, als sie bei den paralympischen Wettbewerben in Peking ebenfalls Doppel-Gold und Mannschaftssilber holte.

"Doppel-Gold und Silber mit der Mannschaft. Ein grandioser Erfolg für die Ausnahmeathletin Hanne Brenner. Auch im Namen der Region herzlichen Glückwunsch!", so Dr. Eckart Würzner, Vorsitzender des Vereins Sportregion Rhein-Neckar.

Für das Team London der Metropolregion Rhein-Neckar war es das insgesamt sechste olympische Edelmetall, davon vier Goldmedaillen (Brenner, Adamski, Witthaus) und zwei Silbermedaillen (Brenner, Leonhardt).

Spannend wird es für das Team London noch einmal am heutigen Abend, wenn über 400 Meter Rollstuhlsprinter Marc Schuh im Vorlauf an den Start geht (20.30 Uhr). Der 10-fache IWAS-Juniorenweltmeister und mehrfache Deutsche Meister zählt zu den großen Favoriten. Das Finale steigt dann am Freitagabend im Olympiastadion.

Alle Informationen zum Team London der Metropolregion Rhein-Neckar auch unter www.team-london-mrn.de.

Zum Team London der Metropolregion Rhein-Neckar

Unter dem Leitspruch "Eine Region. Ein Team. Ein Ziel: Olympia 2012" gehören dem Team London der Metropolregion Rhein-Neckar 29 Spitzenathleten an, die entweder aus der Region kommen oder hier trainieren. Initiator des Projekts ist der Verein Sportregion Rhein-Neckar. Projektträger ist die Fördergesellschaft Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg, die neben der Betreuung der Sportler u.a. auch die länderübergreifende Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland koordiniert. Premiumpartner des Team London sind BASF SE, SAP AG, Sparkasse Heidelberg und WILD Group.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ASICS sucht neue Mitglieder für seine auf 30 Länder anwachsende globale Frontrunner-Community

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Das ASICS FrontRunner Projekt läuft seit seiner Gründung 2010 in Deutschland von Erfolg zu Erfolg. Angeführt von sportbegeisterten Läuferinnen...

Erste offizielle Deutsche Meisterschaft im Indoor Skydiving findet 2018 in Bottrop statt

, Sport, Indoor Skydiving Bottrop GmbH

Große Freude in Bottrop - die Indoor Skydiving-Anlage im Ruhrgebiet wird die erste offizielle Deutsche Meisterschaft im Auftrag des Deutschen...

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband

, Sport, PM-International AG

Die in 2017 gestartete Kooperation zwischen der PM-International AG und dem Deutschen Leichtathletik-Verband DLV bleibt auch 2018 auf Erfolgskurs....

Disclaimer