Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 286591

BAUExpo 2012: Drei Vortragspodien, eine zertifizierte Weiterbildung, Sportstars und Tollitäten

Hessens größte Baumesse punktet mit großem Fach- und Rahmenprogramm

Gießen, (lifePR) - Bereits nächste Woche wird der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier Hessens größte Baumesse persönlich eröffnen: Vom 9. bis 12. Februar erwarten rund 370 Aussteller das von Jahr zu Jahr besser vorinformierte bauinteressierte Publikum auf über 16.000 m² Ausstellungsfläche.

In insgesamt drei Podien, von denen eines in Halle 1 allein dem Thema "Energie - regenerativ, effizient, zukunftsorientiert" gewidmet ist", werden an allen vier Messetagen Vorträge angeboten.

Das Besondere ist, dass diese von den Ausstellern selbst dargeboten werden, so dass detailliertere Fragen auch im Anschluss an die Themen weiter erläutert und sogar am Messestand weiter vertieft werden können. Am Messefreitag lädt die Wienerberger Ziegelindustrie wie in den vergangenen Jahren zu einer (anmeldepflichtigen aber kostenfreien) von der Architekten- und Ingenieurskammer zertifizierten Weiterbildungsveranstaltung ein.

Außer informativen Vorträgen und Fachberatung am Stand haben sich einige Unternehmen in diesem Jahr zusätzliche Überraschungen für die Messebesucher einfallen lassen. So bekommt Neils & Kraft am Messesamstag "narrischen" Besuch: Prinz Michael III. und Prinzessin Rosa I. von der Gießener Fassenachtsvereinigung geben sich um 13.30 Uhr mitsamt Gefolge und Garde die Ehre. Sportlich wird es hier am Messesonntag, wenn einige Spieler des Rollstuhlbasketball- Bundesligisten RSV-Lahn-Dill zwischen den Fahrzeugen zum Körbewerfen einladen und Autogramme geben.

Sportprominenz erwartet auch der Jubilar der BAUExpo 2012: Auf 400 m² und mit 18 Partnerunternehmen feiert Leib Industrieausrüstung mit Sitz in Wettenberg sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Am Samstag, dem dem 11.02. kommen von 13 bis 15 Uhr in Halle 6 Handballfans auf ihre Kosten, wenn Christian Rompf, Tobias Hahn, Steffen Fäth, Lars Friedrich und Nicola Marinovic von der HSG Wetzlar Autogrammwünsche erfüllen. Wer schon immer den Michael Schumacher in sich vermutet hat, kann die Formel-1-Strecke seiner Wahl im Fahrsimulator von Leib virtuell "erfahren" und zugleich etwas für einen guten Zweck tun. Alle Erlöse aus der Formel-1-Aktion gehen an die Evangelische Stiftung Arnsburg und des Licher Kinderheim. Ebenfalls an allen Tagen hilft der Leib-Firmenpartner Gedore am Jubiläumsstand Besuchern dabei, gegen eine Spende zugunsten des "Kroki"-Fördervereins für chronisch kranke Kinder e.V. Gießen, eigenhändig Schlosserhämmer einzustielen.

Viele weitere interessante Termine liefert das Fachprogramm, das online unter www.bauexpo.messe-giessen.de einzusehen ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Küchen aus Niederbayern erobern die teuersten Wohnadressen der Welt

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Der Küchenhersteller Bulthaup aus Bodenkirchen in Niederbayern gilt heute als Motor für zukunftsweisendes Küchendesign. Neue, innovative Gestaltungskonzepte...

SPLASH-Bad inspiriert mit individuellen Badezimmer Traumwelten

, Bauen & Wohnen, SPLASH Büro

Den Moment genießen. Zeit einmal nicht „nutzen“, sondern einfach SEIN. Von der magisch beleuchteten Wandverkleidung über das faszinierende Designobjekt...

Jetzt die Sonne planen

, Bauen & Wohnen, Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Sachsen

Ursprünglich hatte das Dach nur eine Funktion zu erfüllen: den Regenschutz für die Bewohner und das Inventar zu gewährleisten. Mittlerweile ist...

Disclaimer