Freitag, 25. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 229715

Tuning für mehr Sportlichkeit

Von immer größerer Bedeutung wird auf der TUNING WORLD BODENSEE das Veredeln von Sportwagen und Allrad-Modellen

Friedrichshafen, (lifePR) - Sportlich ambitionierte Automobilliebhaber rücken stärker ins Rampenlicht der Branche. Die TUNING WORLD BODENSEE, noch bis Sonntag, 8. Mai 2011 geöffnet, präsentiert die aktuellsten automobilen Trends und bietet vor allem Sportwagen eine noch größere Plattform.

"Neuwagen werden immer sportlicher", so Projektleiter Dirk Kreidenweiß. "Umso stärker konzentriert sich die Tuning-Industrie darauf und rückt die Veredelung von Sportwagen stärker in den Fokus." Als vor neun Jahren die Erfolgsstory TUNING WORLD BODENSEE begann, konzentrierten sich die Aussteller der ersten Stunde noch auf Kleinwagen und Fahrzeuge der Mittelklasse. Heute herrscht auf dem Messegelände beinahe ein Gleichgewicht zwischen veredelten Fahrzeugen der Golf-Klasse sowie den exklusiven Modellen von Audi, BMW, Mercedes und reinen High Performance-Fahrzeugen aus der Porsche-Liga.

"Porsche ist und bleibt die wichtigste Sportwagenmarke der Welt", berichtet Ben Arnold, leitender Redakteur von Auto Bild Sportscars auf der größten reinen Tuning-Messe. "Auch im Tuningsektor stellt Porsche eine Macht dar. Viele Veredler verschönern und verstärken die Zuffenhausener Produkte." So erleben die Besucher am Bodensee die volle Bandbreite an veredelten Porsche-Fahrzeugen auf 911er Basis, Panamera und Cayenne.

Tuningteile, die die Sportlichkeit weiter steigern und dabei die Alltagstauglichkeit nicht einschränken sind der große Renner auf der Messe. Dabei erhält die Veredelung von SUV wie VW Tiguan, Ford Kuga, Audi Q5 und BMW X3 einen immer höheren Stellenwert. Laut Zahlen vom Kraftfahrt-Bundesamt, ist jeder zehnte in Deutschland neu zugelassene Pkw ein 4x4-Modell.

Ein weiterer Tuning-Trend auf der TUNING WORLD BODENSEE ist das Veredeln von Fahrzeugen mit Zubehör der Automobil-Industrie. So steigern BMW, Skoda und Citroën in Friedrichshafen ihr Messe-Engagement. Bei immer mehr Herstellern können Sportwagen noch weiter mit Zubehör direkt ab Werk getunt werden. Auch in der Tuning-Szene selbst spielt das Veredeln mit originalem Zubehör eine wichtige Rolle.

Weitere Informationen und Fotos unter: www.tuningworldbodensee.de , http://www.tuningworldbodensee.de/twb-de/medien/pressebilder.php

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Niesmann+Bischoff Eigner-Club zu Gast im Goldschmitts

, Mobile & Verkehr, Goldschmitt gastrovent GmbH & Co.KG

- 60 NiBi-Luxusmobile und ca. 120 Personen zu Gast bei Goldschmitts - Haupteinladung erfolgte durch Goldschmitt Fahrzeugtechnik Das „Goldschmitts“...

Irrtümer: Automatik-Getriebe verbrauchen mehr und sind lahm

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Autos mit Automatikgetriebe hatten früher einen Ruf, der sich zum Teil bis heute hält: Sie erhöhen den Kraftstoffverbrauch, machen das Auto langsam...

PSA-Chef Tavares: Milliarden-Einsparungen bei Opel im Plan

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der neue Opel-Mutterkonzern PSA ist offenbar auf einem guten Weg, die geplanten Einsparungen von jährlich 1,1 Milliarden Euro ab dem Jahr 2020...

Disclaimer